carolas wilde Bienen

carolas wilde Bienen

in Berlin - Kreuzberg - Wilhelmstraße

2. Etage Dachterrassen-topf-garten
- als Wespen-Hoch-Allergiker füttere ich sie ab August mit Apfelmus um sie auf abstand zu halten.
das klappt seit jahren gut - auch wenn der Tellerwechsel immer gefährlich ist . . .

1995 . . .

es wurde besserPosted by carola Sun, July 31, 2016 13:47:59
. . . wurde der erste ""richtige"" "garten " auf der terrasse angelegt.
mit großen, selbstgebauten pflanzkästen, herangekarrtem und hochgeschleptem Mutterboden.
die ersten gehölze und Stauden wurden gepflanzt.
ein kleiner dachloser schuppen wurde gebaut - inzwischen gab es jede menge gartenzeugs das irgendwo bleiben mußte -
das immer noch nicht bewohnte, genutze "Bienenholz" bekam an der schuppenseite einen neuen platz.

Spätfrühling 1996,
in diesem sommer konnte ich das erste mal Wespen beim Holzraspeln - an der schuppentür- beobachten.