katerking persönlich

katerking persönlich

(ca. Februar 1996) - SA 24.10.2015 ;14:06 SZ / 13:06 WZ

in memoriam
GPS
52° 25' 28,5'' N (Breitengrad)
13° 9' 6,906'' E (Längengrad)

Silvesterputz . . .

2013Posted by carola Tue, December 31, 2013 10:24
. . . beim kater.
draußen ist es ihm zu kalt. trotz deckenburg. der wind ist eisig. auch auf dem balkon.
kann er noch ein paar stunden in ruhe auf dem papa-opa-kater-stühl schlafen.
Tschüüüsss, für dieses Jaher !!

  • Comments(1)//king.abf1.de/#post1584

vorbereitungen . . .

2013Posted by carola Mon, December 30, 2013 11:36
. . . sind getroffen. beide klokisten sind entkalkt. so habe ich die struvitablagerungen im auge.
wie gesagt; es ist eine gratwanderung, nicht den teufel mit dem belzebub auszutreiben . . .

aber wir hoffen, das wir das zu dritt prima hinbekommen. der alte katzenkater tut ja auch immer sein bestes. läßt sich nicht anders sagen.

heute und morgen und die nächsten tage wirds dann leider ein bisschen stressig für ihn durch die knallerei, aber wir hoffen, dass wir auch das gut bewerkstelligen.
gespannt bin ich welchen rückzugsort er dieses jahr favorisiert.
in den letzten jahren war es hinter dem flurvorhang - seit im haus und im hauseingang nicht mehr geknallt wurde. - - - aber dieses jahr sind die Libanesenjungen unten "soweit" . . . das könnte dann doch wieder laut werden.
bleibt immer noch die nähmaschine, das ist seit wochen sein bevorzugter spätnachmittagsplatz.

jetzt liegt er auf dem papa-opa-katerstuhl, vorbildlich eingerollt und schläft. draußen gefällt es ihm nicht so recht.

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1583

im lot . . .

2013Posted by carola Wed, December 25, 2013 10:34
. . . der kleine kater. blasenmäßig.
entsprechendes urinary-futter ist schon bestellt - mit viel glück kommts noch am SA oder MO.
der futterschrank ist proppevoll . . . und wenn das jetzt noch mit einem drittfutter ergänzt wird, sollten die vorräte mind. bis ende januar reichen.

die nacht über waren die türen offen. die zum schlafzi und dort die auf den balkon. wir wollten sicherstellen dass er soviel als möglich trinken geht und das kalte balkon-wasser sollte ihm als anreiz dazu dienen.
er hat bei uns auf dem stühlchen geschlafen, kam um 2:24 hunger vermelden und um 6:20 nochmals.
das zweite futter hat er aber nicht gänzlich weggeputzt, da gibts noch einen rest in der schüssel.
das frühstücksfutter - mit tablette- ist auch noch nicht ganz aufgefuttert.
seit ein paar tagen teilt er sich das alles ein und es ist insgesamt mengenmäßig wieder rückläufig. was leider auf die kommende spritze verweist . . . aber da warten wir "ordentlich" ab bis zum "passenden" termin.

jetzt muß ich mich erst einmal durchs IN wühlen, auf der suche nach brauchbaren tipps und tricks für die überbrückung bis zum passenden futter.

der kleine mann liegt derweil auf seiner weihnachts-balkon-liege und freut sich über die milden temperaturen.
ich werde ihm da recht bald gesellschaft leisten; denn ich muß mein Vorrats-chaos etwas (sehr) ordnen *hüstel*

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1575

notarzt-besuch . . .

2013Posted by carola Tue, December 24, 2013 17:45
. . . in der schöneberger Tierklinik war vonnöten.
im grunde nichts dramatisches, aber eben doch gefährlich.

der kater wollte strullern, konnte aber nicht . . . und das hat er sehr deutlich gezeigt . . . und außerdem sein ganzes essen ausgespuckt . . . das war die alarmstufe für mich: nierenproblem.
also unbedingt einen TA suchen der auch Ultraschall macht. da ich vor langer zeit schon mal auf der HP dieser tierklinik war, und mich dunkel an den 24 stundenbetrieb erinnern konnte, hat nicht die mama angerufen. ja, sie sind auch heute da, aber nur bis 18:00.
also habe ich mich um 14:20 mit dem kater ins taxi gesetzt und habe uns dorthin chauffieren lassen.

ich mach es mal ganz, ganz kurz: als er auf dem tisch lag, unsanft festgehalten wurde und auch noch ins bein gepiekst werden sollte - für einen popeligen zuckertest !! smiley - hat er gestrullert.
"wunderheilung an weihnachten" hieß es dann. und wir sind sofort wieder nach hause gefahren.

inzwischen hat er schon 2x einen (sehr) kleinen see in die kiste gestrullert, * über was man sich doch so alles an weihnachten freuen kann!!!*

  • Comments(1)//king.abf1.de/#post1574

der weihnachtskater . . .

2013Posted by carola Tue, December 24, 2013 09:36
. . . hat sich auf seinem himmelblauem plätzchen positioniert.
da wird er wohl auch die nächsten stunden bleiben. *zu ärgerlich, dass ich kein weihnachtsmann-mützchen für ihn habe*

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1573

weihnachtsgeschenk für nicht die mama . . .

2013Posted by carola Mon, December 23, 2013 11:57
. . . vlt "passt"(= ist gut genug) eines für den schnieken Apple . . .



und außer diesem weihnachts-schmuck-stück gibt es noch andere weihnachtsdeko.

und wehe es behauptet noch jemals einer katzen hätten keine Mimik smiley



  • Comments(2)//king.abf1.de/#post1572

frühlingshafte temperaturen . . .

2013Posted by carola Mon, December 23, 2013 09:53
. . . verleiten den kater auf die balkonliege. zusätzliche weihnachtsdeko wird er also in den nächsten tagen sein. neulich saß er auch schon bis nach 20:00 draußen, mit festlicher beleuchtung.
weiß-orange auf himmelblau.
königlich.

muß ich mal fotografieren.

ach ja, und die weihnachtsgeschenke die nicht die mama für seinen kumpel spendiert hat, werden schon täglich verteilt und genascht. *nur das rote (zipfel)Mützchen fehlt - für beide smiley*

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1571

huih, es windet . . .

2013Posted by carola Sat, December 21, 2013 10:14
. . . auch auf dem balkon.
da wird sich die weihnachtserbse vlt heute mal schneller=früher=rechtzeitig in die deckenburg packen lassen . . . ?

nicht die mama hat nachschub an cat.san besorgt, damit wir notfrei über die feiertage kommen. womöglich strullert der kater wegen knallerstress' etwas mehr als ohnehin schon.
.
.
.
.
.
anmerkung für genaue beobachter des blogs:
der neue blog "carolas reisen" ist noch in der herstellung, also wer da reinklickt, bitte nicht enttäuscht sein. der wird sich über weihnachten - zumindest mit der Australienreise- füllen.

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1569

8:30 . . .

2013Posted by carola Fri, December 20, 2013 09:27
. . . kurz vorm hungertod; so klagt es auf der anderen seite der tür.
8:37, nach dem der hungertod doch noch abgewednet werden konnte, droht das verdursten.
unbedingt eisklates Balkonwasser muß her.
auch diese unverzeihlicherweise heraufbeschworene bedrohliche lage konnte erfolgreich entschärft werden.
8.42; die nächste brenzlige situation scheint da zu sein.
geknurre und getrappel ohne ende.

ah, der zeitablauf stimmt nicht. jetzt ist schmusezeit zwei nach dem aufstehen und nicht zeit für das schmutzige katzengeschirr (das im GSP eingestapelt werden soll)
auch dieser dringlichen aufforderung kommt das personal nach.

8:55 alles im lot.
freitag der 20.ste . . . nicht der 13.te.

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1568

die weihnachtserbse . . .

2013Posted by carola Thu, December 19, 2013 09:32
. . . auf der balkonliege. naja, nicht ganz, er ist klug genug die burg nicht platt zu sitzen, sondern wartet davor bis es ihm genehm wird in die schützende blaue deckenburg hinein zu kriechen.
er kann so ein kluges kleines köpfchen sein . . . auch wenn das oftmals mit seinem sturen kater-dickschädel einhergeht.

wir haben uns entschlossen demnächst ein extratolles bild von ihm zu machen, dass dann bei schatz auf den apple soll. - da prangt aktuell ein löwenportrait, das sieht suuuper aus. und so ähnlich wollen wir dann unseren tiger auch zu portraitieren versuchen.
dazu müssen wir mit der größten auflösung unserer kameras ran (16 Mio pixel) und natürlich brauchen wir tolle lichtbedingungen, die gerade heute absolut nicht erreicht werden können.
es ist grau und wird immer grauer und dunkler. aus westen zieht eine dunkle wand heran.
zeit, um endlich festliches licht auf den balkon zu bringen.
mal abwarten was an zeit übrig bleibt heute.
inzwischen ist der kater drinnen, die burg wurde dann doch wieder platt gesessen.

  • Comments(2)//king.abf1.de/#post1567

ein bisschen ruhe . . .

2013Posted by carola Mon, December 16, 2013 08:37
. . . haben wir jetzt im urlaub doch gefunden; wir vor dem kater, der kater vor uns.
will sagen: heute wieder bis nach 7.30 kein gejammer hinter der Tür und anschließend kein ohrenpieksen.

als nächstes werden wir beide, der kater und ich, in den garten gehen und die piepmätzchen füttern. darauf wartet er schon. die piepmätze wohl auch, aber nicht auf den kater.

es scheint ein herrlicher sonniger tag zu werden. wundervoll.
gucken wir, dass wir das beste daraus machen können.

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1564

es ist (beinahe) frühlingshaft warm . . .

2013Posted by carola Tue, December 10, 2013 08:26
. . . und es regnet dazu.
immer noch dieser fiese sprühregen.
die piepmätze trällern. kein gutes zeichen. war im letzten winter auch so, im januar waren die in frühlingsstimmung und dann kam der "richtige"= eisige winter.

der kater ist heute etwas quengelig. der dritte tag mit erhöhter Blutdruck-tablettendosis. insgesamt sind aber keine großen ("schlechten") veränderungen des katers zu melden.

Notiz: wir hatten vorige woche Wins.ton katzensteine (von ro.ssmann), die weißen, die dem Cat.san zum verwechseln ähnlich sehen, aber viel leichter sind, und beinahe genauso viel kosten, kaufen müssen, weil ein allgemeiner Cat.san -mangel herrschte.
das zeug sieht zwar so aus, taugt aber nix.
nach zwei tagen bereits stinkt die kiste, obwohl das streu trocken scheint.

jetzt ist wieder nachschub Cat.san im Hause.

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1558

heile katerwelt . . .

2013Posted by carola Mon, December 09, 2013 14:54
. . . ist wieder hergestellt; die küche die küche - und kein chaos mit einer maschine mitten in der mitte.
und weil alles so beamtenmäßig geordnet ist, hat sich der kater auf die balkonliege verzogen - wo ich ihm jetzt sofort eine decke anbieten werde.

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1557

opa hoppenstedt . . .

2013Posted by carola Sun, December 08, 2013 16:20
. . . auf vier beinen . . . genau so kommt er mir aktuell vor.
es ist schwer zu beschreiben wie ich darauf komme, man muß ihn live, mit uns allein, einfach mal erleben. nicht den opa in echt, sondern unseren, auf vier füßen . . .
köstlich.
einfach köstlich sein (explizit) vorwufsvolles katergezeter . . .

opa Hoppenstedt ("in echt") ist der hier

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1556

es sah aber nur so aus . . .

2013Posted by carola Sun, December 08, 2013 10:00
. . . in wirklichkeit hat es mächtig gestürmt.
der arme kater mußte eine heftige schaukeltour auf dem Fahrrad überstehen - allerdings lag das nicht am sturm sondern an nicht die mama.
der hat das fahrrad was hin und her und in schräglage geschoben smiley . . . jedenfalls wissen wir jetzt: der kater ist seefest.

gewogen: 6655 gr das sind 5gr zugenommen; also im grunde "gehalten"; *prima*
gemessen: der blutdruck war gestern nicht so gut, auch im mittel zu hoch.
also bekommt er seit heute 1/2 0,625 und 1/2 1,250 Vasotop (Ramipril).
bis jetzt sieht das gut aus; als wenn es ihn nicht ko macht.

und das cortisonspritzchen gab es auch.
MI wird Blutzucker gemessen.
aktuell sitzt er auf der balkonliege.

in ein paar minuten gibts die deckenburg von oben.

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1555

es sieht nach sturmfrei aus . . .

2013Posted by carola Sat, December 07, 2013 08:08
. . . fast wolkenloser himmel, ein zartes morgenrot.
die liege auf dem balkon ist zwar bereit, aber zuvor müssen da die sturmschäden vom boden geräumt werden. unordnung mag der kater nämlich absolut gar nicht. *dieses beamtenkind*

ist auch besser wenn er heute drinnen bleibt, schließlich wollen wir um zehn zur TÄin schieben.

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1554

bis jetzt schadlos . . .

2013Posted by carola Fri, December 06, 2013 07:43
. . . durch den sturm gekommen.
für berlin gilt die warnung weiter.
es regnet auch wieder ein bisschen.
das vogelfutter ist noch nicht wieder aufgestellt/aufgehängt.
mache ich jetzt aber gleich. die kleinen dinger haben mit sicherheit großen hunger, denn nachmittags konnten sie ja schon nicht mehr fliegen.
der kater hat die chance genutzt und stromert im stürmischen garten herum. aber nur noch wenige minuten, dann hole ich ihn rein.

um 8.45 haben wir eigentlich einen spritztermin heute morgen.
da mir meine re schulter seit gestern nachmittag urplötzlich sehr schmerzhafte beschwerden macht, verschiebe ich den auf nachmittags, da kann dann nicht die mama mitkommen, schieben und tragen helfen.

so, und jetzt reinkommen, herr schatziputzi, hopp, hopp, hopp . . . ahhh, da isser ja schon . . .

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1553

ruhe . . .

2013Posted by carola Wed, December 04, 2013 16:15
. . . vor dem (morgigen) sturm herrscht hier.
ungewöhnlich friedliche ruhe sogar. nagut, aktuell. . . was heute noch kommt wissen wir ja alle noch nicht.
und für morgen: für alle die daumen drück, dass alle gut durchkommen.

  • Comments(1)//king.abf1.de/#post1552

zu viel kalt . . .

2013Posted by carola Tue, December 03, 2013 18:32
. . . war es heute dem kater draußen.
er hat lieber hier drinnen, mitten im dienstäglichen putztrubel, verbracht.
gleich werden wir beide, ich wegen müdigkeit vor überarbeitung und er wegen müdigkeit per se, aufs bettchen verschwinden und "in die Röhre gucken" . . .

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1551

schwer hats der kater . . .

2013Posted by carola Mon, December 02, 2013 08:35
. . . heute gehabt.
carola ist nicht mit nicht die mama aufgestanden.
er mußte tatsächlich noch eine stunde länger warten bis die tür aufging.
jetzt ist er "erschöpft mitten im wohnzimmer umgefallen" . . . schließlich hatte er ab 6.30 ein groß-konzert gegeben . . .
aber der wird schon wieder smiley - ist doch ein steh-auf-und-halte-durch-katerchen.
*katergeschnarche ist zu hören*

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1550

das erste mal in diesem winter . . .

2013Posted by carola Sun, December 01, 2013 17:30
. . . ganz weit nach hinten, innen, in die deckenburg gekrabbelt . . . und lange tief und fest geschnurchelt. noch vor einbruch der dunkelheit kam er rein ( nur die ohrespitzen waren ein ganz klein wenig kalt) hat sich sehr gründlich abschmusen lassen (und mich vollgesabbert).
*ach, er ist soo ein süüüßer fratz*

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1549

dezember . . .

2013Posted by carola Sun, December 01, 2013 12:05
. . . 1. advent . . . und der kater liegt auf dem weihnachtsbalkon. brav in kuscheldecken gemummelt, aber mit dem blick richtung balkongitter, wo er die piepmätze vorbeisausen sieht, richtung garten.
ab und zu wackelt kaum wahrnehmbar ein katerohrchen - vlt auch vom wind smiley . . .

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1548

während geknipst wurde . . .

2013Posted by carola Fri, November 29, 2013 10:59
. . . saß der kater schon wieder auf seiner erbsen decke . . .



  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1546

der winter-garten-wald . . .

2013Posted by carola Thu, November 28, 2013 08:07
. . . der jetzt überwiegend den piepmätzen gehört, wurde auch heute noch im dunkeln vom kater besucht und das kalte wasser geschlabbert.
da es aber alles pitschenass war, kam der kater mit nassen und kalten pfoten wieder rein - und ich durfte ihn dann wieder trocken tragen smiley - ein eher zweifelhaftes vergnügen . . .

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1544

tyrannus saurus felidae . . .

2013Posted by carola Sat, November 23, 2013 07:56
. . . hatte ich diese überschrift nicht schon mal vor kurzem hier ?
egal, er ist einer.
SA um kurz nach fünf der erste versuch, und dann ab 6:37 ohne unterlaß.
ich bin aufgestanden. nicht die mama hat noch ein viertel stündchen weiter geschnurchelt.
hunger war es nicht - es gab noch reichlich in der schüssel - sehnsucht und gartenwasser wohl eher.

der wetterbericht zeigt nichts gutes an - aber schnee ist bei uns nicht in aussicht. gut so. der garten muß erst noch fertig werden, bitte . . . die piepmätze warten auch schon auf ihre futterplätze.
heute wird "material angeliefert", damit die "futterschüssel angesetzt" werden kann.
wenn alles klappt, kann ab morgen das Purzelkino in betrieb gehen.

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1540

aber, ach . . .

2013Posted by carola Fri, November 22, 2013 09:45
. . . heute regnet es wieder. kein gartenbesuch gewünscht.
gestern allerdings hat er sich auch nicht bei mir im garten aufgehalten als ich dort mit der tanne herumwuselte.
er zog es vor sich drinnen nieder zu lassen.
heute bleibt ihm noch der balkon als alternative - aber das will er wohl auch nicht. er liegt, der länge nach ausgestreckt im WoZi. kaum ( schlecht) fotografiert (mit verzögertem blitz), . . .
. . . guckt er hoch um sich dann knurrend neben mich zu setzen.
ah ja, der balkon ist noch geschlossen . . . na denn . . .
nun sitzt er auf der liege.
in ca 20 minuten kommen die decken "von oben" . . .

  • Comments(1)//king.abf1.de/#post1539

den versuch war es wert . . .

2013Posted by carola Thu, November 21, 2013 09:12
. . . den kater morgens um 5:00 auszutricksen zu versuchen.
ich habe dem gejammer nachgeggeben, essen in seine schüssel gefüllt, eine ordentliche runde mit ihm geschmust und sogar die tür zu uns offen gelassen.

da der kater aber wegen der geschlossenen gartentür nörgelte, außerdem ein mir sehr bekanntes und nicht vertrauenerweckendes schnurr-knurren, in meinem bett, direkt neben meinem ohr, hören ließ, mußte er, wegen voraussichtlichen schlechten behmens, doch vor die tür gesetzt werden.

immerhin konnten wir dann bis 8:00 schlafen ( nicht die mama geht heute erst um 10:00 los)

inzwischen erfreut sich der kater am garten, es regnet nicht - und vor ein paar minuten gab es sogar ein paar sonnenstrahlen.

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1538

angestiegene temperatur . . .

2013Posted by carola Tue, November 19, 2013 07:44
. . . ab heute. zwar nicht viel, aber immerhin ein paar grad mehr. genaugenommen fast eine verdreifachung; von drei auf neun.

aber noch mag er dinnen sitzen heute.

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1536

winterzeit . . .

2013Posted by carola Mon, November 18, 2013 08:58
. . . mit vielen blauen decken unter dem kleinen kater und über dem kleinen kater.
seine balkon"nachbarn", die Hibiskus' sind seit gestern in den WiGa umgezogen.
mein bloggerblick auf die liege ist aktuell etwas "verstellt".
da muß im WiGa noch umgeräumt werden.

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1535

november, ab heute endgültig . . .

2013Posted by carola Fri, November 15, 2013 07:41
. . . zwar noch trocken und fast windstill, aber grau in grau in grau . . .
und nur knappe 3° . . .
in den nächsten tagen wirds auch noch nass und fieselig und die ersten frostnächte stehen uns ins haus.
das wird zwar in der innenstadt nicht so sofort bemerkbar sein, aber es kommt.
ab DI wird der garten eingewintert, mit tanne abgedeckt, und damit ist dann schatziputzis gartenzeit mehrheitlich beendet und er muß auf den balkon ausweichen.

  • Comments(1)//king.abf1.de/#post1533

sooo niedlich . . .

2013Posted by carola Sun, November 10, 2013 14:37
. . . wie er sich in seine deckenburg, auf der balkonliege, eingekuschelt hat. *dieser kleine frischluftfanatiker*

  • Comments(1)//king.abf1.de/#post1530

jetzt kann ich es beschreiben . . .

2013Posted by carola Sun, November 10, 2013 13:02
. . . wie sich das knurren und die meisten fragen und antworten schatziputzis anhören. wie das knurren dieser ganz kleinen "Heuler" - - bei mir funktioniert der link -aktuell- leider nicht. das könnte an einem herben virus auf meinem pc liegen. wir müssen neu installieren - - -

ob er doch mit einem seehund verwandt ist, oder vlt an der küste aufgewachsen ? aber er mag keinen fisch . . . vlt auch deshalb ? "immer nur fisch, tagein, tagaus - da finde ich anderswo allemal was besseres. . . " oder so ähnlich . . .

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1529

sonntagsruhe . . .

2013Posted by carola Sun, November 10, 2013 08:43
. . . bis 7.46 kein weckruf.
und jetzt: ungläubiges staunen, dass es gerade nicht regnet und er auf der fast trockenen gartenbank sitzen kann.
also: trocken gewischt, unterlage rauf, kissen rauf, decke drüber; kater drauf. tabletten-frühstück serviert.

die freude wird nicht lange dauern - dunkelgraue wolken kommen aus dem westen heran. - - - schon vorbei; es regnet . . .

balkon mit deckenburg sind bereit für den umzug.

messen wollen wir heute nicht, sondern erst am MI. wir haben die erfahrungen der letzten beiden monate nach dem cortison, dass es wenn, überhaupt, erst nach mehr als 5 tagen evtl werte über 120 ml/dl geben kann.

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1528

sehr schnell . . .

2013Posted by carola Sat, November 09, 2013 08:56
. . . gut angeschlagen hat das cortison diesmal.
objektiv:ein bisschen mehr appetit.
subjektiv interpreteirt: ein bisschen mehr rundum wohlbefinden.

ich weiß nicht wo der kater diese unglaublichen kehlkopflaute herholt, mit denen er hinter der verschlossenen tür nach mir brüllt. wirklich brüllt. während nicht die mama schon vorne am computer sitzt, essen hingestellt hat . . . aber nein, nein, nein, das ist es nicht was das kätzchen will.
es will "die echte mama" und es will in den garten.
leises schnurren, schnelle trappelpfötchen und ansonsten "himmlische ruhe" sobald wir geschmust haben, die gartentür offen ist.
na denn, schönes WoE, auch wenns regnet.

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1527

heute beim Tierarzt . . .

2013Posted by carola Fri, November 08, 2013 10:32
. . . regenfrei hin geschoben.
gewogen: 6550 = -50gr (vermutlich das nicht ganz aufgegessene frühstück, was da fehlt)
gemessen: Blutdruck im mittel vertretbar, aber wir wollen ab nächste Woche doch minimal erhöhen. es zumindest versuchen, solange er nich in komatösen schlaf verfällt. denn die nieren müssen entlastet werden.

gespritzt: das "gute" cortison

krallen der hinterpfoten geschnitten.

friedlich im korb verstaut und wieder regenfrei nach hause.

futternachschub und gartenrunde.

*wir, alle = TÄin, wir, der kater; sind zufrieden*

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1526

heute, 9.15 . . .

2013Posted by carola Fri, November 08, 2013 07:23
. . . ist termin zum spritze abholen.
und jetzt knurrt mir einer die ohren voll, dass es doch bitteschön losgehen solle, schließlich habe ich ihm es versprochen.
da muß der mausemann jetzt durch. und mit viel glück übersteht er es ja auch bis zum aufbruch um 9:00.
leider regnet es schon wieder in strömen und ich werde den korb regenfest verpacken müssen, was ihm ganz und gar nicht gefällt, weil er dann nämlich nicht mehr rundum rausgucken kann.
und bei der TÄin ist auch immer noch baustelle, was wirklich total doof ist. evtl sind nächsten monat die gerüste dann schon wieder verschwunden. *hoffentlich*
vlt mache ich mal fotos wie es da aus sieht. also selbst für mich, die ich ja die "verhältnisse" dort gut kenne, sieht es katastrophal und chaotisch aus.

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1525

blaue-decken-zeit . . .

2013Posted by carola Thu, November 07, 2013 09:18
. . . ist nun wirklich angebrochen.er hat sich ganz alleine in seine decken auf der balkonliege eingekuschelt.
gestern hat er noch drei anläufe gebraucht um sie dann endlich zu akzeptieren.
heute gings direkt nach dem frühstück auf die liege und rein in die kuscheldecke. wobei die aber noch nicht angeschmiegt auf ihm liegt sondern als kleine offene burg.
ich werde mal "fragen" ob er es lieber angeschmiegt möchte; es windet und ist unangenehm nasskalt.


  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1524

es fehlen fotos hier . . .

2013Posted by carola Wed, November 06, 2013 12:51
. . . vom schatziputzi.
deshalb kommen jetzt diese, von Montag

seit geraumer zeit stelle ich das futter höher, so dass er beim futtern und schlucken nicht den hals so unmöglich abknicken muß.

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1523

trostlos . . .

2013Posted by carola Wed, November 06, 2013 08:27
. . . der ausblick in den garten. auf der balkonliege ist es ebenfalls mehr als ungemütlich. feuchte kalte luft, dazu ein herumpfeifender wind.
die katertreppe im WiGa ist wesentlich gemütlicher.
ein glück haben wir so viele, schöne, gemütliche katerplätzchen parat.

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1522

es bleibt stürmisch . . .

2013Posted by carola Tue, November 05, 2013 09:04
. . . draußen.
aber die sonne scheint wieder.
der kater bevorzugt dennoch drinnen.

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1521

bei regen . . .

2013Posted by carola Sun, November 03, 2013 15:32
. . . ist auf der balkonliege ein wundervolles plätzchen für den kater reserviert. und wenn es ihm kalt genug geworden ist, sogar mit deckchen oben drüber . . .
aktuell scheint (schien) auch ein bisschen sonne, es ist trocken. - aber die gartenbank ist nun doch nicht mehr gefragt, sondern das warme papa-opa-kater-stühlchen ( oder doch andersrum???) . . . naja, jedenfalls im warmen . . . *passt zu einem greis auch besser*

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1519

strömender regen . . .

2013Posted by carola Sat, November 02, 2013 07:37
. . . verhindert heute jeden gartenrundgang. es gäbe da nicht nur nasse, kalte pfoten, es gäbe auch nasses fell.
der wasserpott mit kaltem gartenwasser wurde dicht an die gartentür gestellt, so dass der kater ein trockenes hinterteil beim wasserschlabbern behält.
aber es muß unbedingt dieses kalte wasser sein. - das auf dem balkon scheint nicht halb so gut zu sein. *über geschmack kann man mit ihm auf gar keinen fall diskutieren*

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1518

weiterhin sieht es gut aus . . .

2013Posted by carola Fri, November 01, 2013 07:19
. . . mit dem spritze verschieben. keine großartigen leckattacken, das essen schmeckt. - - - was da wohl vorgestern mit dem Hipp-hühnchen war ??? - - -

die gartenbank, jetzt wieder ganz frei geräumt und nur für den kater allein zum benutzen, ist der platz der ersten wahl.

allerdings ist es heute nicht sonnig und nach regen sieht es auch aus, da wird er dann bald auf den (auch wieder aufgeräumten) balkon wechseln. soll mir recht sein, habe ich ihn im blogger-blick.

nicht die mama hat heute am morgen festgestellt: " ganz schön mobil der kater"
stimmt. *freu, freu, freu*

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1517

erleichterung und entwarnung . . .

2013Posted by carola Thu, October 31, 2013 07:33
. . . kein halsweh. heute schmeckt alles wieder wie gewohnt.
auch gestern abend - nur das hipp nicht . . . prima, können wir die spritze noch ein wenig verschieben, was mir in mehrfacher hinsicht gut gefällt.

der entsommerte garten bietet aktuell dem kater sehr viel überschtlichen bewegungsraum, den er auch durchaus nutzt, und herumtobt wie ein junger. *schööön*

allerdings findet die putzrunde, nach dem tablettenfrühstück, jetzt doch drinnen ( auf dem stühlchen im schlafzi) statt. *kluger kopf*

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1516

er will nicht essen heute . . .

2013Posted by carola Wed, October 30, 2013 15:35
. . . er hat noch nicht einmal die zweite hälfte vom hipp-hühnchen aufgeschlabbert . . .
also morgen zum TA, Spritze holen.
vorher in den hals gucken . . . wenn da nix zu sehen ist, wirds leider gar nicht gut.
aber ich hoffe mal, es ist sowas wie halsweh.

  • Comments(1)//king.abf1.de/#post1515

den sturm kann ich nicht abstellen . . .

2013Posted by carola Wed, October 30, 2013 10:07
. . . auch wenn ich es gerne würde, nicht nur für den kater . . .
der sitzt seit über einer stunde auf der balkonliege und friert ein bisschen weil der wind doch eiskalt ist - er aber (noch) nicht bereit ist die blaue decke über sich zu dulden.
naja, jetzt ist gleich eine weitere halbe stunde windgebraus im katerfell um, vlt will er ja dann . . . ich geh mal probieren.

nein, er will nicht so recht.
außerdem ist er jetzt rein gekommen, den zweiten teil des Hipp-Hühnchens verputzen.
ob er wieder raus und auf die liege geht, ist fraglich.

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1514

an der klagetür . . .

2013Posted by carola Tue, October 29, 2013 07:10
. . . erklangen ab 5.58 klagerufe eines gelangweilten katers. hunger war es nämlich nicht, es war noch was im schüsselchen, wie sich dann um 6.25 zeigte - und es war noch nicht einmal die lampe angegangen . . .
nervensäge hoch drei dieser kleine schmusefloh.

es windet, ist aber hell und trocken und mit 11° auch nicht kalt. die decken sind aufgelegt auf den gartenplätzchen. das tablettenfrühstück gab es schon, auf dem gartentisch serviert.
wir können also in einen arbeitsreichen gartentag starten.

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1512

zeitumstellung ist beim kater angekommen . . .

2013Posted by carola Mon, October 28, 2013 10:47
. . . er hat pünktlich um 6.15 geweckt smiley

heute ist es auch ihm ungemütlich mit dem wind auf der balkonliege (wenn es auch nicht wirklich kalt ist) und er hat sich freiwillig in seine deckenburg zurückgezogen. *braves kätzchen*

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1511

novemberwetter im anmarsch . . .

2013Posted by carola Sat, October 26, 2013 08:40
. . . nass, regen, grau. immerhin heute früh noch sturmfrei.
das wird sich aber ändern.
die gartensaison ist also unterbrochen für den kleinen mann.
er sollte sich nun wieder auf die balkonzeit besinnen - zumal es da auch noch ganz und gar katzengerechte unterhaltung für ihn gibt; die meisen, die sich an der -größten aller dieses jahr im katzennetz- aufgehängten sonnenblume vergnügen.

das komplette purzel(=katzen)kino wird jedoch noch ein bisschen auf den start warten müssen. solange der garten nicht eingewintert ist, geht die Fütterung noch nicht los.

und nun warten wir beide auf nicht die mama, die letzte nacht aushäusig verbrachte, was dem schatziputzi schwere irritationen bescherte. entsetzliches, tieftoniges klagejammer, bis nach mitternacht, die folge.
den blick den er mir zuwarf kann ich gar nicht beschreiben - aber es ging in richtung mordverdacht . . .

er hatte am DOabend nicht mitbekommen, dass ich das köfferchen gepackt habe, und gestern morgen war er zum verabschieden auch nicht drinnen . . . tja, was muß er auch im mondschein im garten rumstreuseln . . .

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1509

zu viel flugverkehr . . .

2013Posted by carola Sun, October 20, 2013 15:31
. . . herrscht heute für den kleinen kater auf dem balkon.
die meisen sind schon arg frech - aber sie wollen unbedingt an ihre sonnenblumenköpfe.
der kater hat die flucht in den garten auf den gartenstuhl ergriffen . . .

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1503

wenn liebe . . .

2013Posted by carola Sat, October 19, 2013 09:20
. . . den kater traurig und unglücklich macht, dann kann er, der sonst nur in leisen brr, bruh und mämä-tönen zu hören ist, herzzerreißend jammern. in tonlagen die wohl nur eine katze zustande bringen kann. und das es so ist, liegt immer an der geschlossenen tür, die das Wozi vom hinteren teil der wohnung, mit schlafzi und gartenzugang, trennt.
und um zu unterstreichen dass er unbedingt auch ins schlafzi gehört, ganz und gar lieb und artig, auf seinem stuhl sitzend, verbringt er in den letzten tagen sehr viel zeit tagsüber und in den abendstunden, auch in den frühen nachtstunden, dort.

er spricht eben auf seine wortlose weise mit uns, und trifft mitten in unseren verstand und in unsere herzen.

währenddessen amüsieren sich die meisen gar köstlich, im wahrsten sinne des wortes, auf dem balkon.

wat den een sien uhl, is den annern sien nachtigal.

  • Comments(1)//king.abf1.de/#post1501

unverständlich . . .

2013Posted by carola Fri, October 18, 2013 07:53
. . . für den kater.
vermutlich.
sein weg aus dieser wohnung führt ja zu 99,99% immer zur TÄin.
warum sollte er auch sonst aus der Wohnungstür gehen - im treppenhaus verläuft er sich ( das hat er ganz am anfang manchmal gemacht, als noch keine Huskies in der gegenüberliegenden wohnung waren), frische luft gibts im garten oder auf dem balkon.
also sein persönliches fazit müßte demnach sein: aus dieser tür hinaus gehts immer nur zum TA.
und ich glaube deshalb kann er auch gar nicht verstehen dass nicht die mama da 5x die woche in aller morgendlichen frühe durch diese tür hinaus geht. freiwillig noch dazu.
"was will der bloß andauernd beim TA?" - könnte also seine logische fragestellung sein.

und wenn das seine überlegung wäre, dann müßte er uns für ganz schön heftig bescheuert halten - - - " . . . jeden tag freiwillig zum Ta . . . die spinnen doch . . ."

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1500

ungeliebter besuch . . .

2013Posted by carola Thu, October 17, 2013 16:13
. . . eigentlich jeder besuch ist beim kater unbeliebt.
aber er hat seinen platz tapfer "verteidigt" und mitten im zimmer auf dem teppich der länge nach tief und fest geschlafen.
jetzt ist er auf der balkon-liege. seine pesönlichen entertainer müssen erst noch herausfinden dass da eine neue SB hängt . . . aber das werden sie spätestens morgen mitbekommen.


  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1499

auf und ab . . .

2013Posted by carola Tue, October 15, 2013 09:40
. . . mit dem wetter . . . heute ist kein gartenwetter. aber die tür ist trotzdem auf.
es nieselt so vor sich hin.
der kater tut ein ähnliches; vor sich hin mümmeln, oder so . . . aber wo ? . . .

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1497

glück mit dem wetter . . . .

2013Posted by carola Mon, October 14, 2013 07:50
. . . haben wir jetzt doch noch so ein bisschen.
jedenfalls gestern und heute vlt auch noch.
es gab eben ein leichtes morgenrot, und jetzt ist der himmel zwar überwiegend weiß-grau mit kleinen hellblauen durchblicken, aber es sieht insgesamt (noch?) gut aus für den heutigen garten-tisch-und-stuhl-tag für das schatziputzi.
auf dem balkon sind derweil die Meisen mit der Sonnenblume beschäftigt.

web-cam läuft.

EDIT 9:50
der kater sitzt auf dem ( wieder entdecktem) stuhl im schlafzi . . .

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1494

ein versprechen . . .

2013Posted by carola Sun, October 13, 2013 17:00
. . . haben wir uns beide vorhin auf dem balkon, in der herrlich warmen, späten und tiefen Oktobersonne gegeben: nächstes jahr, am 13. Oktober / um den 13.ten herum, sitzen wir beide zusammen wieder auf dem balkon.
müssen wir beide bis dahin, jeder für sich (und ich auch für den anderen) ganz schön daran "abeiten".
aber: versprechen ist versprechen. das muß gehalten werden. *machen wir so!!!*

  • Comments(1)//king.abf1.de/#post1493

Plaudertaschen . . .

2013Posted by carola Sat, October 12, 2013 09:28
. . . sind die Kohlmeisen.
die teilen sich nämlich die INFO über eine Sonnenblume und kommen zu mehreren angeflattert ans katzennetz um sich die kerne herauszupicken.
die Blaumeise war da pfiffiger, die hat das als geheimnis für sich behalten.
und sie war auch mutiger und leiser und konnte so (selbst am auf der liege) schlafenden Kater vorbei, an die begehrten kerne.
die Kohlmeisen zetern rum wenn sie den kater sehen und nur eine von dreien, oder vieren, traut sich dann einen kern zu zupfen.
aber ich bin sicher das gibt sich im laufe des tages noch und die ziemlich große SB wird bis MO ausgepickt sein.

das wetter ist absolut grauslig. dunkelgrau-trübe-nass und nieselfeucht ist alles. ungemütlich hoch drei. klamme feuchte die in alle ritzen und knopflöcher kriecht.

gespannt bin wie lange der kater es heute draußen aushält.

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1491

keine bettchenzeit, gestern abend . . .

2013Posted by carola Fri, October 11, 2013 07:37
. . . der kater wollte nicht, ich wollte nicht ( es war Downton Abbey III -zeit gestern!!).
heute ist der garten nass, es sieht aber aktuell ein bisschen heller aus als gestern.
leider weht ein mittlerer wind der es doch unangenehm macht, trotz der 13°.
aber durch den garten streuseln muß natürlich trotzdem sein.
ich denke er wird recht bald wieder auf der liege erscheinen und es sich in seinem deckentunnel gemütlich machen.

zu notieren bleibt noch für gestern: zwei beißattacken gegen mich. was geht bloß in diesem kleinen kater vor ?

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1490

nass, regen, wind, ungemütlich . . .

2013Posted by carola Thu, October 10, 2013 15:20
. . . aber auf der balkonliege war es trotzdem bis 15:00 einigermaßen gemütlich.
nun aber nicht mehr. jetzt ist drinnen-zeit.

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1489

munter . . .

2013Posted by carola Tue, October 08, 2013 07:35
. . . ist er heute morgen wieder unterwegs.
nennen wir es doch "einfach": das Möhrchenwunder. smiley

die web-cam ist zwar an ( 7:10), aber es ist trübe und grau-dunkel, da ist kaum was zu sehen. ist jetzt wohl nur noch für mich sinnvoll, um das frühstücken ( tablette) zu beobachten.
auch nach 16:00 reflektiert die kamera und es ist nicht mehr viel bis gar nichts zu sehen.

geplant ist ja heute zur Spritze zu gehen, aber da gucke ich mir den kater doch noch einmal ganz genau vorher an. schließlich zählt jeder tag ohne cortison - andererseits auch jeder mit . . . ist eben eine schwierige lage.

7:35, so nun ist richtig was zu sehen mit der kamera, die reflektion ist weg, was bedeutet, dass es heller geworden ist, aber nur für das objektiv meßbar - ich finde es noch fast genau so dunkel . . .

EDIT:
8:35 der kater liegt auf dem papa-opa-kater-stuhl - und ist wieder sehr inaktiv.
also spritze holen um 10:00

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1487

er gefällt uns nicht . . .

2013Posted by carola Mon, October 07, 2013 14:42
. . . schon gestern so fast apathisch und heute wieder . . . nun, ich will mal hoffen dass das ab MI nach dem cortison dann wieder besser wird.
wahrscheinlich zuckeln wir beide aber morgen schon los. - warum soll er warten ? -

und jetzt werden Möhrchen gekocht . . .

  • Comments(1)//king.abf1.de/#post1486

der kater . . .

2013Posted by carola Sat, October 05, 2013 09:03
. . . ist gerade ziemlich übellaunig, weil es im garten nur eine kahle gartenbank gibt, auf der er natürlich unbedingt sitzen bzw liegen muß (*armen kater spielen*), was mir übrigens nicht behagt: die rillen in der mitte halte ich für extrem gefährlich für kleine katzenpfoten.
aber der garten wird auch gleich wieder geschlossen.
balkon muß ab jetzt mehrheitlich ausreichen. *training ist angesagt*

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1484

ausgewachsen . . .

2013Posted by carola Fri, October 04, 2013 09:07
. . . das stürmchen von gestern; zu einem handfesten sturm heute. kein garten. das macht den kleinen kater sauer. so richtig. und weil ich natürlich schuld bin, werde ich angegriffen.
warum er jetzt wieder aggressiv ist, ist uns schleierhaft.

aber was ich leider bemerke: das lecken nimmt erheblich zu.
schade, es bleibt nun wohl doch bei der monatsgrenze mit dem cortison.
am 9. ist der monat um.
mit viel glück kommen wir noch bis dahin.

dh ich werde am MI mit ihm zur spritze schieben müssen. hoffentlich ist dann trockenes wetter.



  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1483

unentschlossen . . .

2013Posted by carola Thu, October 03, 2013 09:55
. . . ist der kater heute. liege oder tisch oder stuhl oder doch drinnen ? er weiß es noch nicht so genau . . . aber essen muß er auch noch alle machen, damit die tablette in den kater kommt.
die sonne scheint, leider stürmt es dazu ein bisschen.

aber er bekommt bald gesellschaft im garten . . . mich. die ersten herbstarbeiten werden fällig. auch auf dem balkon - also müssen wir uns beide heute arrangieren und gegenseitig tolerieren, sonst wird es für uns beide stressig.

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1482

die katertreppe . . .

2013Posted by carola Wed, October 02, 2013 17:35
. . . im WiGa ist jetzt wieder am nachmittag gefragt.
er hat da einen ganz eigenen inneren festen plan was wann wo als ruheplätzchen dienen soll.
katertreppe ist gut, da habe ihn im bloggerblick und überhaupt, wenn ich am tisch sitze . . .

vorhin gab es hier die diskussion darum wie der kater denn seinen service bezahlen wolle . . . "mit schnurreinheiten natürlich" . . . und somit steht er im millionenfachen zahlungs-vorschuß an uns . . .

ich habe in einem blog gelesen: " . . . das wohl schönste geräusch der welt ist katzenschnurren" - ja, natürlich, was denn sonst ??

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1481

um 7:30 . . .

2013Posted by carola Mon, September 30, 2013 08:37
. . . ist hier jede nacht zu ende. auch im urlaub. die geduld des katers reicht dann nicht mehr um noch länger auf den garten zu warten.
da die sonne scheint, ist es auch schon heller tag und ein austricksen ist nicht möglich.
naja, er muß seine Tablette bekommen und je früher am tage, je besser.

*7.30 ist ja doch eine stunde länger als üblich, das ist doch schon urlaubsmäßig. seufz*

die kamera läuft, aber er ist nicht im bild. ich kann ihn auch nicht finden - und er liegt heute nicht auf dem balkon - . . . muß ich wohl persönlich gucken gehen, wo er sich hin verkrümelt hat . . .

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1478

tief und fest . . .

2013Posted by carola Sun, September 29, 2013 11:41
. . . schlafen , im Tunnel

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1477

3:06 und 5:18 . . .

2013Posted by carola Sun, September 29, 2013 09:32
. . . sind ganz besonders günstige nachtschmusezeiten. jedenfalls für den kater.
aber da er nach 5:25 dann doch noch mit der jalousie klapperte, gab es eine geschlossene tür im WoZi.

ansonsten ist der kleine mann wohlauf, im garten unterwegs. die morgenschmuse, das erste gartenfrühstück und die tablette sind "gegessen".

es wird ein wenig laut werden heute, wenn die marathon-hubschrauber die läufer verfolgen.
aber noch herrscht sonntagsruhe.

web-cam läuft.

EDIT 10:10
ich suche mit der kamera und suche und suche und wunder mich, dass er gar nicht auftaucht. gehe also persönlich gucken wo er sich denn verkrümelt hat - und finde ihn nicht.
da sitzt er doch ganz gemütlich auf der balkonliege in seinem deckentunnel, auf den jetzt ein bisschen die sonne scheint, und döst und döst und döst . . .

hat er gestern nachmittag auch schon gemacht.
das läßt die vermutung zu, der tunnel gefällt ihm. wohl auch weil der ( in der jetzigen Position) ein bisschen windschutz gewährt.
kennen wir ja auch, wenn wir an der bushaltestelle in so einem wartehäuschen stehen. ist immer besser als wenns einen rundum umweht.

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1476

nicht die mama . . .

2013Posted by carola Fri, September 27, 2013 08:25
. . . hat das bestellte urlaubswetter ausgepackt.
sonnig, trocken, wenig wind . . . da sitzt der kater auf dem tisch und frühstückt im garten unter web-cam beobachtung . . .

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1474

bastelei für den kater . . .

2013Posted by carola Thu, September 26, 2013 11:28
. . . endlich habe ich mich dazu durch gerungen das thema katzendecken anständig anzugehen.
ich habe jetzt in eine zur hälfte gelegte blaue decke einen tunnel genäht und da einen (um die katzentonne gebogenen) alustab durchgezogen.
das bedarf noch weiteren feinschliffs.
aber jetzt und heute ist das erst einmal -zum eingewöhnen für den kater- hilfsmäßig auf der liege eingeklemmt.
das wurde jetzt ganz dringlich notwendig, weil die meise die auf dem balkon gelagerte (letzte) Sonnenblume entdeckt hat.
die lag genau hinter der liege . . . ohoh das geht natürlich nicht.
also habe ich die SB jetzt vorne ans katzennetz gehängt.
und damit die meise ein bisschen ruhe und sicherheit hat, mußte der kater gut getarnt werden.
aber nicht nur getarnt.
es wird zeit, dass er sich wieder daran gewöhnt dass man draußen auch in einer deckenburg liegen kann um es gemütlich und kuschelig zu haben.

bis vor wenigen minuten lag er noch zu gut einem drittel außerhalb der Burg/des Tunnels.
jetzt hat er sich schon weiter nach innen eingekuschelt. solange er da jetzt liegt, bleibt es so wie es ist.
das wird dann später mit viel feintuning noch tiefer, dichter, enger gemacht.
und für die eis-kalte zeit kommt hinten auch noch ein bogen rein, damit der tunnel dann von oben mit vielen decken belastet werden kann.
ach, ich bin jetzt aber wirklich froh, dass er es schon mal angenommen hat.
heute ist es wirklich sehr häßlich nasskalt windig und mit 13° (von mir gefühlte 5°) ein guter tag um in die kater-decken-saison zu starten.

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1473

mittagsschlaf . . .

2013Posted by carola Wed, September 25, 2013 12:47
. . . wird im warmen gehalten ! kein kater vor der linse . . . die sonne weg, der wind ist frisch und es ist kühl.
EDIT:
15:00 - zwischenzeitlich ist er wieder auf sein stühlchen gewandert.

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1468

bad news . . .

2013Posted by carola Sat, September 21, 2013 20:55

. . . gab es heute mittag für uns.
das blutbild zeigt ein eindeutiges ergebnis: N I S, Niereninsuffienz. auf einer mir nicht bekannten einstufungsskala, stufe 2. - ich habe nicht gefragt wie weit die zählung nach oben geht. - noch nicht. -

der countdown hat nun wirklich begonnen.

mit guten möglichkeiten können wir mind. ein halbes jahr, längstens 3 jahre, herauszögern.

als erstes hat er jetzt erst einmal Fachingen anstelle von wasser in die schale bekommen. der kleinste, einfachste, einstieg für uns. fachingen ist im haus.

das nächste wird sein, das bisherige medikament unbedingt zu tauschen. spätestens Di sollte auch das neue medikament im haus sein.

weiteres morgen.

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1459

kissenmanagement . . .

2013Posted by carola Sat, September 21, 2013 08:43
. . . ist gefragt. alles ist nass und überall will der kater sitzen. ich habe aber nur eine wasserschutz-unterlage, und die muß auf den tisch.
irgendwie gehts dann schon.
frühstück wurde schon vollständig verspeist, das erste gründliche putzen auf der gartenbank ist auch bereits absolviert.
die sonne schiebt sich sacht durch die graue wolkendecke und der kater wird von der kamera observiert.
aktuell führt er irgendwas im schilde, er sitzt mit propellernder schwanzspitze -die als einziges sichtbar ist- unterm tisch . . .
ich ahne es . . . die kleine blaumeise ist unterwegs an der sonnenblume . . . wehe, mein freund, wehe . . . er hat mich abgehört, und sitzt wieder brav auf der bank . . .
so brav, dass ich den plätscherbrunnen mit ins bild genommen habe um zu sehen ob die kamera überträgt.



  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1458

preisverdächtig . . .

2013Posted by carola Fri, September 20, 2013 07:48
. . . ist das gejaule um die gartentür aufgemacht zu bekommen.
und es geht nur ums eiskalte wasser.
heute besonders.
es regnet nämlich in großen dicken tropfen.
da ist der balkon doch viel schöner zum frühstücken.
das wird die kleine blaumeise im garten freuen, die sich da ganz alleine in der Forsythie mit der großen (ehemals ganz) gefüllten sonnenblume den bauch füllt.

ein gutteil des tablettenfrühstücks ist bereits im kater, und zwar noch in der küche gefuttert. - nun versuche ich noch den rest auf dem balkon . . . wollte ich gerade schreiben . . . da kommt er rein. noch besser.
wie gesagt, es muß umgewöhnt werden; denn bei minusgraden gibt es kein futter auf dem balkon ( über 800 m liegt ja schon wieder schnee smiley - also so abwegig sind die gedanken daran gar nicht) . . .

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1457

befriedung . . .

2013Posted by carola Thu, September 19, 2013 07:43
. . . zwischen uns und frühstück im herbstlich trüben und feuchten garten.
wie sich unser tag hier weiter entwickelt bleibt abzuwarten.
gerade habe ich ihn gesucht, denn im garten ist er nicht, auf dem balkon auch nicht, und an mir vorbeigewandert ebenso wenig . . .
da sitzt er ganz gemütlich auf dem katerstühlchen im schlafzimmer.
er bevorzugt offenbar das halbdunkel dort. jalousien sind noch geschlossen und so ist es da in der ecke ziemlich dunkel.
zweimal bin ich an ihm vorbei und habe ihn tatsächlich übersehen.
gemuckst hat er sich auch nicht.
manchmal haben wir den eindruck, er genießt es geradezu wenn wir ihn suchen. *ist schon ein witziger kleiner bursche*

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1456

beißattacken . . .

2013Posted by carola Wed, September 18, 2013 15:43
. . . gegen mich sind derzeit wieder am kommen.
unterzuckerung ist es ja nun diesmal nicht . . . aber es kann doch auch nicht das Amlodepin sein . . . *ach, bis das wieder im lot ist . . .*
jedenfalls hat er mich eben ziemlich heftig erwischt, und ausgerechnet auf dem linken handgelenk (meine arbeitshand), volle breite und genau im "knick" mal so richtig mit der kralle durchgezogen . . . schatziputzilein, das ist alles andere als nett und keine gute voraussetzung für den rest des tages . . .

  • Comments(1)//king.abf1.de/#post1455

um 9:58 . . .

2013Posted by carola Mon, September 16, 2013 10:12
. . . war der kater wieder raus aus dem körbchen. mehr als 8 Minuten pausenlos gefuttert hat er jetzt auch schon.

die ersten ergebnisse sind morgen nachmittag abrufbar, die Pankreas-ergebnisse erst am Do nachmittag.

der blutdruck war ziemlich hoch . . . ab morgen gibts dann wieder tablette - das wird jetzt hoffentlich ohne weitere nebenwirkungen funktionieren. möglicherweise ist das mit cortison zusammen nicht so gut. muß ich noch mal fragen.

und nun wieder ein jahr pause bis zum nächsten abzapfen.

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1451

hunger . . .

2013Posted by carola Mon, September 16, 2013 07:30
. . . ganz schrecklichen hunger hat das schatziputzi . . . und dabei muß er noch gut zwei stunden warten bis es was zu futtern gibt.
das ist immer das schwierigste am blutbild: nüchtern = 12 stunden nichts zu futtern . . .
und später dann auch noch die beißmaske . . . aber so hält er still, weil er nichts sieht und auch nicht weiß wen er wo oder wie beißen oder hauen könnte. und die maske tut nicht weh, hilft aber allen beteiligten.

das wetter ist extrem häßlich.
grau und trübe, windig, feucht und ab und zu auch regen . . . kein schöner weg mit dem fahrrad. und dann auch noch die baustelle vorm hauseingang bei der TÄin . . . alles sehr, sehr unpasend heute.
müssen wir durch.

ein ziemlich sehr beleidigter kater geht jetzt auf dem balkon papyrus futtern . . . der weiß genau wie er mir zeigen muß wie miserabel es ihm hier geht . . . ach schatziputzilein, es zerreißt mir fast das herz . . .

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1450

ein klein wenig bockig . . .

2013Posted by carola Sun, September 15, 2013 11:48
. . . und nicht zickig- weil : kater . . . ist er seit ein paar tagen.
es erfordert gute nerven, standhafte Konsequenz und gaaanz viel liebe das durchzuhalten. aber wir kriegen sowas gebacken.
wir sind ein gutes team.
auch wenn wir beide, der kater und ich, z.zt. öfter unterschiedlicher meinung sind. - das tut unserer liebe keinen abbruch.

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1449

nasser bauch . . .

2013Posted by carola Thu, September 12, 2013 08:41
. . . nasse pfoten . . . der garten ist wenig katerfreundlich heute. und demzufolge sitzt er auch schon wieder drinnen.
ist auch besser so, für so einen alten herrn . . . smiley

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1443

gestern, bei der TÄin . . .

2013Posted by carola Tue, September 10, 2013 07:53
. . . gewogen >>> 6600 gr= - 100gr
gekämmt >>> den "ollen verfilzten" schwanz.
die tierärztin hat da einen ganz tollen neuen kamm. da kam vielleicht ein berg raus, ungelogen; das hätte bei einer anderen katze die ganze kämmwolle sein können. nun sind die filzknubbel wieder weg, aber das schwanzende ist seltsam platt, weich, labberig. abwarten. denn er stellt ihn auf, kann bis in die spitze krümmen - und weh tuts ihm auch nicht. haben wir vlt nur nie bemerkt, weil da immer viel zu viel fell drinn gesteckt hat smiley.

gemessen >>> der blutdruck ist zu hoch, ab heute wieder 1/8 tablette. (schon drin im kater)

gespritzt >>> das "gute" cortison, das innerhalb weniger stunden einen etwas muntereren kater beschert, der sich bewegt. ein, zwei, tage dann werden auch die schwellungen an den augenrändern wieder weg sein.
Morgen, MI, dann wieder blutzuckermessen.
ab heute schon überwiegend stark NFE reduziertes Futter ( animonda Exotic) in der hoffnung, dass wir auch diesmal ohne Insulin durch die akute cortison-phase kommen.

heute wird er ein wenig unglücklich sein, weil er nicht den ganzen tag in den garten kann. da "schwimmt" jetzt noch alles. muß das personal erst aktiv werden.



  • Comments(1)//king.abf1.de/#post1438

es regnet strippen . . .

2013Posted by carola Mon, September 09, 2013 09:43
. . . und der kater muß aufs fahrrad und wir müssen los.
nun ja, die gute große "blau-gelbe" tasche über unserem antiken korb bewahrt ihn dann vor regentropfen.
das blutbild werden wir aber auf gar keinen fall gleich heute "vorziehen" können. er ist weder nüchtern noch passt das jetzt, weil er akute werte, bezüglich seiner allergie -die sich wo und wie auch immer im blutbild niederschlägt- aufweisen würde.

also nur das spritzchen, ein bisschen den fellknubbel am schwanz rauskämmen ( das versuche ich schon seit tagen in kleinen schritten, komme aber meistens nicht weit, weil ich mir seinen unmut zuziehe) und natürlich blutdruck messen.

ich werde berichten.
achso; nicht die mama hat in seinem vierteljährlichen Diabetiker-programm-check ( geringfügigen) gewichtsverlust aufzuweisen . . . mal gucken was der kleine mann heute auf die waage bringt . . . noch kann er ein bisschen abnehmen, ohne dass wir uns sorgen machen müßten. er hat mit 6700 gr nun wirklich kein untergewicht.
aber da er ja nun auch dauerhaft anderes, artgerechteres, futter bekommt, ist weiterer, geringfügiger, gewichtsverlust wohl schlichtweg die logische folge davon.
abwarten.

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1437

schade . . .

2013Posted by carola Sun, September 08, 2013 09:11
. . . nun müssen wir doch schon morgen zur TÄin und doch wieder eine spritze abholen . . . kein großartiges fell-lecken, aber trocken und strubbelig ist es, und die augenränder sind ( seit zwei tagen so "richtig") dick und rot.
er schläft auch fast nur noch . . . also ein bisschen mehr spass am täglichen leben wollen wir ihm dann doch gern gönnen.
und da wir- hoffentlich auch diesmal- ohne insulin durch die akute diabetes-phase kommen, ist es eine wesentlich leichtere entscheidung für uns.

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1436

frühstück von nicht die mama . . .

2013Posted by carola Sat, September 07, 2013 09:48

. . . macht satt, aber nicht glücklich.
nicht die mama stellt nur hin, wünscht guten Appetit und das wars.

dabei ist die richtige reihenfolge doch ganz, ganz anders.

zuerst auf den arm genommen, abgeschmust, gemeinsam in das leere schüsselchen gucken, ordentlich bedauert werden.
dann, immer noch auf dem arm getragen, zum katerschrank gehen und neues futter holen.
jetzt ist der rundgang dran, alles auf dem arm, durch den den WiGa, die balkontür öffnen, ins schlafzi wieder rein und auf der anderen seite in den garten.
endlich am Gartentisch angekommen - und nun auf dem tisch sitzen und warten dass das frühstücksschüsselchen , gefüllt, dort ankommt.
so schmeckt das essen und macht glücklich.

so muß das sein.
jeden morgen.
und nicht, wie nicht die mama das macht.

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1435

feine roulade . . .

2013Posted by carola Thu, September 05, 2013 08:28
. . . gab es heute zum frühstück.
ein satter kater schläft auf dem kühlen gartenstuhl.

  • Comments(1)//king.abf1.de/#post1434

am 16.9. - - -

2013Posted by carola Wed, September 04, 2013 09:02

- - - ist der Termin zur Blutabnahme.
könnte gut sein, dass wir bis dahin - oder sogar noch weiter ? - kommen, ohne cortison-spritze.
noch sieht das wirklich gut aus; ganz wenig lecken, keine äußerlichen Anschwellungen erkennbar, und offenbar auch keine inneren, da das essen konsequent weggefuttert wird.
*ein kleiner Hoffnungsschimmer am Horizont*

in der Konsequenz bedeutet das:
ausgelöste Futtermittel-Allergie durch völlig art-ungerechtes kommerzielles- industriefutter.

ich fühle mich gar nicht gut bei dem Gedanken, dass "ich" -massiv- dazu beitrug, dass unser kater so krank wurde, so krank blieb, so sinnlos mit cortison belastet wurde . . .

und wieder: HERDECKE ( "die Anthroposophen", mit ihrer ganzheitlichen Betrachtung) >>> schlechte, falsche, Ernährung ist ungesund, macht krank. gute, richtige Ernährung i..s..t.. nicht nur gesund; sie m..a..c..h..t.. auch gesund.


aber am allermeisten freuen wir uns einfach nur, dass es ihm gut, dass es ihm besser, geht.



  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1433

schlafmütze . . .

2013Posted by carola Mon, September 02, 2013 10:34
. . . viel mehr ist auch nicht zu berichten . . .

  • Comments(1)//king.abf1.de/#post1431

der kater hat eine persönliche APP . . .

2013Posted by carola Fri, August 30, 2013 17:41
. . . - die auch noch kostenfrei ist - und die bin ich. smiley



  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1429

2:12 . . .

2013Posted by carola Fri, August 30, 2013 07:05
. . . ist wirklich eine ungnädige zeit. auch für das beste personal der welt. und noch dazu wenn außer langeweile und schmusen und herumgetragen werden kein anlass besteht.
um weitere störungen auszuschließen, wurde der kater ausgeschlossen.

jetzt sitzt er wieder auf dem gartentisch, weil das frühstück in der küche nunmal absolut nicht schmeckt.
aber in den garten laufen wollte er nicht, hintragen, bitte.
da sind ja tolle marotten am laufen . . . das wird ein schwieriger herbst/winter werden . . .
so ein süßer kleiner despot.

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1428

seniorenheim kater . . .

2013Posted by carola Thu, August 29, 2013 09:45
. . . satt, sauber, schlafen und zufrieden.
so liegt er seit der dämmerung auf seinem gartenstuhl.
aber jetzt wirds wohl gleich zu warm werden und er wird den weg nach drinnen machen.

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1427

eben doch ein alter herr . . .

2013Posted by carola Wed, August 28, 2013 10:43
. . . unser katerking.
geschätzt: 17,5 - er könnte maximal drei jahre jünger sein.
älter auf keinen fall.
er ist eben ein alter, und im grunde auch sehr kranker kater, so dass es nicht wirklich verwunderlich ist wenn er viel schläft.
und ein großartiger herumtoller war er sowieso nicht.
und da jetzt auch keine mäuse mehr im garten sind, fehlt im so ein bisschen die instinktive anregung zum wach-sam sein.

das mit seinem kniegelenk scheint ihn auch ein wenig zu behindern. schmerztabletten sind aber nur ohne cortison möglich.
jetzt läßt das cortison ( vom 2.8.) nach, bzw hat bereits seine wirkung eingestellt.
ob wir neues brauchen -für die behandlung der neurodermitis- müssen und wollen wir unbedingt abwarten.
nicht einfach "hinein damit", in den kater . . .
evtl beim blutbild dann die tablette.
aber weil ich für die nächsten tage noch außer gefecht bin, wird es wohl noch zwei wochen dauern bis wir das machen lassen - nötigenfalls dann auch gleich wieder die spritze, oder eben die schmerz-tablette.

es ist völlig unvorstellbar ohne ihn zu sein . . . er ist so fest in unser leben eingebunden.

und, was ganz erstaunlich ist, er ist die katze, die mit uns insgesamt mehr als die hälfte unserer wohnzeit hier verbringt.
alleine deshalb gehört er hier dazu. *und wir versuchen das jetzt mal mit den weiteren zehn jahren*

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1426

sehr müde . . .

2013Posted by carola Sun, August 25, 2013 10:41
. . . ist der alte kater zur zeit.
er schläft ganz viel.
aber essen schmeckt, trinken auch, klokiste wird auch ordentlich benutzt.
im grunde kein großes sorgenpotential.
trotzdem; in den nächsten Tagen werden wir einen termin machen für das jährliche große blutbild. kann dann gleich der blutdruck gemessen werden und evtl müssen wir wieder mit der tablette einsteigen ( sieht mir sehr danach aus).

ach ja, herr schatziputzi - wir haben doch eine abmachung getroffen an unserem 13.ten neulich . . . noch zehn jahre, bitte . . .

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1423

wir haben keine nachrichten . . .

2013Posted by carola Fri, August 23, 2013 09:22
. . . von katerking zu vermelden. alles ist irgendwie wie immer und ruhig und gelassen.
ist auch schön wenn alles seinen sozialistischen gang geht, wie nicht die mama ( als oller bart-falke) zu sagen pflegt.
allerdings entwickeln sich manche tage im laufe der zeit dann doch zu etwas ganz besonderem.
warten wir es also ab.

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1421

seit stunden . . .

2013Posted by carola Thu, August 22, 2013 17:48
. . . höre ich wuit,wuit,wuit,wuit,wuit . . . immer wieder.
wer hat denn hier Gänse?
niemand.
aber unkastrierte kätzin hat 3 kleine kinder - die sind jetzt um die 10 wochen, haben noch blaue augen, bis gestern tollten und sprangen sie - natürlich ohne beobachtung - auf dem fahrweg herum . . .
hier sind zwei von den dreien zu sehen, das war vor zwei wochen . .

und ich dachte gestern noch, die sind jetzt bald soweit dass sie sich weiter weg trauen . . . tja, nun haben sie sich wohl getraut . . . und jetzt wird nach ihnen gesucht. jetzt.
ich könnte da vollends ausrasten bei sowas . . .

  • Comments(1)//king.abf1.de/#post1420

fremd gegangen . . .

2013Posted by carola Wed, August 21, 2013 09:04
. . . ist das schatziputzi . . . >>> http://www.berlinerstadtkatzen.de/neuigkeiten/
und weil das foto demnächst auf dieser site weiter nach unten rutscht, stelle ich es hier auch mit dem kurzen artikel dazu noch einmal im ganzen ein.

**************************************

Besuch bei Kater King

Renate am Dienstag, 20 August 2013

Ich (Renate) habe Kater King und Carola in Kreuzberg besucht und bestaunt, denn dieser etwa 17 Jahre alte Kater hat – dank Carolas Bildungshunger und Gewissenhaftigkeit und eben auch dank der Anwendung eines Medikaments namens Lantus zur Freude und Erleichterung aller seinen Diabetes wieder loswerden können…

Ich denke an die vielen tausend armen Katzenhalter, die gar nicht wissen, dass der Diabetes von Katzen durch die Behandlung mit Lantus auch wieder weggehen kann. Die bedienung ist zugegebenermassen schwierig und muss erlernt und begleitet werden… Wie wäre diesen armen Leuten geholfen, wenn jemand sie und ihre diabetische Katze an die Hand nimmt und ihnen zeigt, wie Katzen ihren Diabetes wieder loswerden können….

Der bloq von Carola erzählt einiges darüber und über ihren Kater namens King (bzw. schatzputzi): der bloq heißt: king.abf1.de

**************************************
- - -
also er sieht ja auf dem bild schon aus wie eine padde . . . wo er doch so schön 350 gr abgenommen hat, und nur noch 6700 gr wiegt . . .

  • Comments(1)//king.abf1.de/#post1417

ganz vernünftig . . .

2013Posted by carola Tue, August 20, 2013 19:18
. . . dann am nachmittag.
auf dem papa-kater-opa-stuhl . . .


  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1416

schwer, schwer, schwer . . .

2013Posted by carola Mon, August 19, 2013 09:21
. . . ist so ein leben für den kater und mit diesem kater.
2:35 war nachthunger angesagt.
weil der garten nass war, blieb die gartentür des nächtens geschlossen.
ein fröhliches geknurre, gerappel und geklapper mit den jalousien waren die mißbilligungs bekundungen des ausgesperrten katers.
ein lautes Ttschhhhhh meinerseits lenkte ein.
bis fünf herrschte dann vorübergehend ruhe - aber als es zu tagen begann war die geduld des katers mit einer geschlossenen gartentür leben zu wollen beendet.

jetzt gab es einen rausschmiss meinerseits, tür zu, ruhe.

ein leicht beleidigter kater erwartete mich nicht hinter der tür, als ich sie nach 8:00 öffnete - denn nicht die mama hat mich schlafen lassen und die tür geschlossen gehalten.

da jetzt alles trocken ist im garten, die kissen und auflagen wieder verteilt, das frühstück serviert wurde, kommt die katerwelt wieder ins lot.

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1414

an Silke . . .

2013Posted by carola Sat, August 17, 2013 17:46
. . ich habe eben noch einmal den kommentar zu dem exotic futter überdacht . . .
ist mir das peinlich ((( ???? ))) dass mein kater so ein Industrie-futter-Junkie ist ???

aus meiner persönlichen sicht : JAAAHAA !

nein, wenn es ihm doch schmeckt. . . und im wahrsten sinnne des wortes auch hilft . . .

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1412

das nachtgespenst . . .

2013Posted by carola Sat, August 17, 2013 10:53
. . . auf vier pfoten war heute nacht unterwegs.
um 3.27 hat es in mein ohr geschnurrt, ganz inbrünstig. hunger, hat es geschnurrt.
um 5.30 hat es schmusen gejammert.

um 8.50 hat es schon wieder im weiten bogen über den klokistenrand hinaus gestrullert . . . glücklicherweise ist seit einigen tagen wieder eine dicke lage zeitungspapier in der klokisten-ecke verteilt. *das personal bereinigt solche unglücksfälle umgehend*

und nun sitzt er im garten in seiner (jetzt noch) kühlen ecke.

die web-cam bleibt aus, weil die jalousien unten bleiben.

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1411
Next »