katerking persönlich

katerking persönlich

(ca. Februar 1996) - SA 24.10.2015 ;14:06 SZ / 13:06 WZ

in memoriam
GPS
52° 25' 28,5'' N (Breitengrad)
13° 9' 6,906'' E (Längengrad)

der letzte beitrag in diesem jahr . . .

2014Posted by carola Wed, December 31, 2014 09:01
. . . und es hätte nicht sein müssen, dass er heute morgen zu hastig sein frühstück wegschlabbert - auf das zuvor genossene frische eiskalte wasser - und es mir dann auf die neuen teppichfliesen spuckt . . .
naja, ich konnte zwar den großteil auf (immer bereit gelegtem) papier auffangen, aber dennoch war ein abspülen der fliesen unumgänglich.
glücklicherweise kündigt er, im "normalfall", durch eine bestimmte stimmlage seines gejammers an, was kommt.

das weiße ist heute nacht fast verschwunden und es regnet jetzt bei 4°. trübe ist es auch.

nicht die mama ist gerdade zum einkaufen losgezuckelt und wenn er wieder hier ist, gehe ich mir meine silvesterpfannkuchen holen. diesmal nehme ich aber wieder eine box bzw ein tablett mit. die türkische verpackungsweise, alles in tüten zu stecken, übereinander oder nicht, ist mir bei pfannkuchen so gar nicht recht.

anschließend schließen wir die tür, lüften gründlich durch - denn bis morgen Vormittag wird das dann nicht mehr möglich sein, weil die böller-rauchschwaden unter den wolken hängen bleiben.
ab morgen soll es sonnig werden und das heißt, dass über nacht frische luft in berlin eintreffen wird.

übrigens: die vögel kommen zur zeit nur sehr zögerlich zum füttern - der Falke hatte sich vorige woche wieder zwei spatzen geholt smiley . . . vlt kann ich ihm das doch noch abgewöhnen. ich sinne schon sehr intensiv darüber nach, wie ich ihn verscheuchen kann.
leider geht im park füttern bei dem wetter so gar nicht . . .

wir lesen uns dann nächstes jahr.

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post2039

ruhig . . .

2014Posted by carola Tue, December 30, 2014 09:02
. . . ist es draußen.
die böllerei hielt sich gestern in grenzen, und vermutlich auch heute.
der kleine mann hat einen winzigen vorteil aus seiner schwerhörigkeit: er hört es gar nicht mehr wenn es böllert.
das läßt hoffen, dass er eingermaßen stressfrei durch den silvesterabend kommt.

aber im Januar muß der TA unbedingt mal in seinen hals und in seine ohren gucken. wir hoffen, dass was zu erkennen ist und evtl auch noch ein wenig abhilfe bei seiner taubheit möglich ist.
das macht nämlich nicht nur uns zu schaffen, sondern viel mehr noch dem kleinen kater.

  • Comments(1)//king.abf1.de/#post2038

fiftie, fiftie . . .

2014Posted by carola Sun, December 28, 2014 11:22
. . . so ließe sich der kater heute in der einfachen betrachtungsweise beschreiben.
zur einen hälfte sehr "normal"; zur anderen (beinahe besorgniserregend) unsicher.

er döst auf dem fensterplatz, mit ein bisschen sonne ab und zu.

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post2036

nicht die mama . . .

2014Posted by carola Sat, December 27, 2014 09:36
. . . wird vom kater vermisst, der ist nämlich eben aus der wohnungstür gegangen.
und schatziputzi will einfach nicht alleine auf dem flur sitzen.
aber anderswo will er auch nicht sitzen . . .
und ich kann ihn nicht wirklich beruhigen.

es scheint so, dass selbst kleinste veränderungen große ängste in ihm auslösen. das ist schwierig für uns alle.
aber meistens beruhigt er sich dann nach einigen minuten wieder, zumindest ist es ihm dann eine ganze weile "egal".
schwer einzuschätzen was wirklich in seinem kleinen köpfchen vor sich geht.

die klicker sind inzwischen eingetroffen und einigermaßen hilfreich zur orientierung.

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post2035

nichts neues . . .

2014Posted by carola Fri, December 26, 2014 15:58
. . . = nichts schlechtes. alles ist gut.
wenn ich mal davon absehe, dass der kater auch heute wieder seine bedürfnisansprüche mittels ausgiebigem meckern und zetern durchgesetzt hat.

ein feines kätzchen isser.

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post2034

die weihnachtsgeschenke . . .

2014Posted by carola Wed, December 24, 2014 09:34
. . . vom kater, für uns:
das allergrößte davon;
- er ist noch bei uns, freut sich seines lebens, beobachtet alles haarklein und pocht auf seine gewohnheiten.

und auch wundervolle kleine geschenke ;
- er hat uns heute bis nach 8:00 schlafen lassen
- er hat (auch heute wieder) sein frühstück ratzfatz verputzt

und in diesem sinne:
" . . . laßt uns froh und glücklich sein,
und recht von herzen freun.
lustig, lustig trallalalala
heut ist weihnachtsabend da . . ."

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post2033

heute keine bauarbeiten auf dem flur . . .

2014Posted by carola Tue, December 23, 2014 10:14
. . . der boden ist fertig, und ich habe ruhe in meiner ecke; sagt carola.
fein, dann genieße ich das mal ganz entspannt.
draußen ist es nass und windet.
die 11° sind aber trotzdem kalt.
und es hat mir auf der balkon liege nur 5 minuten gefallen.
meine warme kuschelige ecke auf dem flur ist wirklich wunderschön.
ich habe da alles im blick, kann sich keiner an mir vorbei klamm heimlich aus der wohnung schleichen, man weiß ja nie . . .

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post2032

ich habe gehört . . .

2014Posted by carola Mon, December 22, 2014 10:04
. . . was carola gesagt und gedacht hat:
" . . . ich muß da noch mal ran an den fußboden und 5 reihen noch einmal aufnehmen und neu verlegen, weil an zwei reihen der anschluß nicht dicht ist."
pahh, da muß ich meinen platz schon wieder räumen und chaos rundum ertragen . . . will ich aber nich.
ich liege in meiner flurecke, basta.
" ja , schatziputzilein da muß ich ganz viel bitten und flöten um das machen zu können. und je eher du da aufstehst, je eher bin ich wieder fertig und du kannst wieder in deine ecke zurück!"

na gut, dann mach ich das jetzt.

"Danke"

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post2031

ausnahmsweise . . .

2014Posted by carola Sun, December 21, 2014 11:30
. . . auch heute.
es stürmt im garten, es ist nass und ich will da nicht raus.
mein bauch ist voll, meine klokiste sauber, das wasser eiskalt und ich habe diesen urgemütlichen flur zum schlafen für mich alleine.
ganz alleine.
nicht die mama, ist wie immer sonntags-mittags auf dem bett und guckt da in die große bunte röhre.
carola muß sich anderweitig beschäftigen - denn auf den flur kann sie ja jetzt nicht . . .

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post2030

feines katerchen . . .

2014Posted by carola Sat, December 20, 2014 09:54
. . . bin ich, sagt carola.
esse immer schön mein frühstück auf, und bewege mich seit gestern auch wieder ein bisschen mehr.
überhaupt, ich bin ein ganz tolles schatziputzilein. das beste auf der welt.

na, da kann ich sie dann doch auch mal morgens länger schlafen lassen, ausnahmsweise . . .

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post2029

es ist wie immer . . .

2014Posted by carola Fri, December 19, 2014 08:04
. . . kaum (gestern) "beschwere" ich mich über ihn; prompt läßt er uns heute schlafen bis zum wachwerden (7:25) . . . *schatziputzilein, danke*

die nachfrage beim TA hat ergeben dass ganz "normale" sprechstunden sein werden. am 24. u. 31. bis 12:00. werden wir wohl hoffentlich nicht nutzen müssen.

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post2028

er läßt sich nicht abschalten . . .

2014Posted by carola Thu, December 18, 2014 08:26
. . . der weckrhythmus des katers. auch nicht durch ausgeschaltete weihnachtsbeleuchtung . . .
pünktlich 6:20 befand er, wir müssten jetzt aber hurtig aufstehen und sofort die tür aufmachen.
wenn mein schatziputzi das sagt, dann tue ich das.
so einfach sind manche dinge zu regeln. smiley smiley
der mops hat zugelegt smiley . . . wollte ich nur mal festhalten . . .
naja, kein wunder, er frisst und schläft.
bewegung findet fast keine mehr statt . . . nur wenige gartenminuten, fast gar kein springen mehr . . .
ich traue mich gar nicht mit ihm auf die waage zu gehen . . .

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post2027

ahnimus . . .

2014Posted by carola Wed, December 17, 2014 07:45
. . . war es wohl als ich vorhin keine tabletten ins frühstück gab.
seine nase war feuerrot und es sah aus als hätte er schweres nasenbluten gehabt. beunruhigend ist das, denn es war jetzt ganz lange kein verdacht mehr auf nasenbluten.

und kaum dass er sein eiskaltes wasser geschlabbert und auch vom frühstück eine gute portion gegessen hatte, kam alles wieder raus.

inzwischen hat er vom büchsenessen eine zweite portion gegessen, das hipp wird zunächst einmal verschmäht.

er hat seine gartenrunde gemacht und liegt jetzt im flur.

und ich muß mich noch nach den bereitschaftszeiten beim TA für die Weihnachts-Silvester-woche erkundigen.
sicher ist sicher, damit wir im ernstfall ( der uns bitte, bitte verschonen möchte) die richtige adresse ansteuern.

ab morgen früh gibt es keine weihnachtbeleuchtung am morgen; es ist urlaubszeit für nicht die mama. wir hoffen dass schatziputzi dann bis zur dämmerung mit seiner weckaktion wartet.
wäre ein kleiner, aber feiner, "gewinn" für uns.

  • Comments(1)//king.abf1.de/#post2026

wir sind uns einig geworden . . .

2014Posted by carola Tue, December 16, 2014 07:36
. . . gestern. wie schön.
aber ich brauche heute noch einmal das mitmachen bzw seine zulassung für den flur.
wird werden, wie ich ihn kenne . . . smiley

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post2025

satt, zufrieden . . .

2014Posted by carola Mon, December 15, 2014 08:11
. . . gemütlich, sitzt er schon wieder in der flurecke.
er weiß genau, dass ich da heute arbeiten will und muß. *schatziputzilein, wir werden uns schon einig werden, da bin ich mir sicher*

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post2024

nicht die mama hat gebettelt . . .

2014Posted by carola Sun, December 14, 2014 16:28
. . . für mich. in der küche, bei carola.
sie hat dort das allerfeinste rinderfilet das man so kriegen kann, gewogen und einzeln verpackt.
und weil ein stück extra groß war, meinte nicht die mama, ich könne doch ein fitzelchen davon bekommen.
hat carola gar nicht gut gefunden.
hat nicht die mama weiter gebettelt.
und dann hat sie mir doch 40 gr abgeschnitten - das ist so zart wie butter.
und ich habs auch verputzt.
aus dem tiefschlaf heraus, auf der stelle.
*ein glücks-millionärs-kater bin ich*

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post2023

auch am sonntag auf dem flur . . .

2014Posted by carola Sun, December 14, 2014 08:14
. . . und aufpassen wann der nachbar-Huskie Rocky mit seinem herrchen loszieht. ist immer interessant zu hören.
gefrühstsückt und gartenrunde waren schon.
jetzt können die piepmätze versorgt werden.

der flur muß weiter besetzt werden - denn: sonst kommt carola und macht da chaos. ist immer so in letzter zeit wenn ich da nicht auf meinem platz liegen bleibe . . .

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post2022

kein katzenduett, gestern . . .

2014Posted by carola Fri, December 12, 2014 08:52
. . . carola sagt, sie sucht es jetzt für mich heraus und dann kann ich es mir doch noch anhören . . . das ist eine der unzähligen varianten

auf jeden fall habe ich heute gleich nach dem frühstück den flurplatz belegt; nicht dass da wieder so ein chaos wie gestern von carola veranstaltet wird, und ich den ganzen tag dort nicht schlafen kann.

aber jetzt sitze ich doch ein bisschen auf dem stühlchen im schlafzimmer, nach dem ich im piepmatzgarten unter dem tisch im nassen gessen habe, benötige ich dringend eine ordentliche grundreinigung, und die geht auf dem stühlchen besonders gut, weil ich mich da so schön anlehnen kann. *hoffentlich bleibt mein flurplätzchen frei . . .*

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post2020

das katzenduett . . .

2014Posted by carola Thu, December 11, 2014 09:38
. . . hat sich carola für uns beide gewünscht, im spendenmarathon für das waldpiratencamp beim klassikradio.
ich bin gespannt ob ich das heute zu hören bekomme.
ein katzenduett . . . tz, was die Personaler so alles machen . . .

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post2019

ein ziemlich ruhiger morgen, . . .

2014Posted by carola Thu, December 11, 2014 08:15
. . . war/ist das heute.
schatziputzi hat nicht so viel gebrüllt, aber seinen morgendurchgang im vollen umfang "abgearbeitet".
es gibt also nichts sensationelles festzuhalten für heute.
bis jetzt.

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post2018

morgen, wenn alles gut geht . . .

2014Posted by carola Wed, December 10, 2014 16:36
. . . = ein nachtbriefkasten ausgewählt ist, kommen hoffentlich die tabletten. aber es bedeutet auf jeden fall: morgen früh gibt es kein prednisolon.
ich denke das ist nicht wirklich ein drama.

essen trinken schmeckt, schlafen ist die haupttätigkeit.

wir finden dennoch: es geht ihm -seinem krankheitsbild entsprechend- gut.

er bekommt seine chance; einfach einzuschlafen - von ganzem herzen - auch wenn das noch eine gute weile dauern darf.
wir wissen ja inzwischen um die problematik des vergessens; und versuchen zu helfen, so gut wir es können, und es bei ihm ankommt.

die klicker kommen zw. 16.12. und 6.1. *seufz*

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post2017

warten auf die briefpost . . .

2014Posted by carola Wed, December 10, 2014 08:30
. . . mit der die benötigten tabletten kommen soll, sonst haben wir ab morgen kein prednisolon mehr.
schlimmstenfalls gibt es dann morgen nur das Vasotop.
aber vlt ist ja mal wieder eine kurze tablettenpause auch sinnvoll - zur entlastung der nieren.
es ist immer die gleiche gratwanderung zwischen nutzen und schaden. da müssen wir eben leider durch.

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post2016

der weckomat . . .

2014Posted by carola Mon, December 08, 2014 07:27
. . . hat heute, wo er sollte, trotz diverser anreize ( weihnachtsbeleuchtung und Tischleuchte gingen um 6:15 an) nicht seinen dienst getan.
er war wohl müde, denn er war nachts um 2:30 hinter der geschlossenen tür schwer am jammern . . .

jetzt ist alles in geordneten bahnen; nicht die mama hat das haus verlassen, die gartenrunde im dunkeln war auch schon, erstes frühstück und kaltes wasser sind auch aufgenommen.
ruhepause auf dem flur.

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post2014

das gebrüll . . .

2014Posted by carola Sun, December 07, 2014 11:33
. . . ob seiner demenz-verunsicherung nimmt leider rapide zu.
gestern war schon ein schwieriger tag und heute ist es leider auch nicht viel besser.
ich muß mir dringend einen klicker besorgen.
ich erhoffe mir damit eine schnellere verständigung mit ihm . . .

*tut mir so leid für mein altes schatzputzilein*

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post2013

auch wenn jetzt am morgen . . .

2014Posted by carola Sat, December 06, 2014 08:48
. . . fast frühlingswetter ist, 5°, dazu die sonne die durch die wolken blinzelt, und nur ein erträglicher und gar nicht eiskalter wind weht; der kater bevorzugt weiterhin die nähe von nicht die mama und liegt im flur am büröchen.
frühstück ist fast verputzt, frisches kaltes wasser wurde auch geschlabbert.

jetzt warten wir auf die nächste schmuseeinheit, die sicherlich spätestens gegen 11:00 fällig ist.

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post2012

iiiieeeehhh, bääääähhh, pfuiiii . . .

2014Posted by carola Fri, December 05, 2014 09:21
. . . ist es im piepmatz-schweinderl-garten heute. aber sowas von . . . es regnet nämlich . . . glücklicherweise sind es plusgerade auf dem thermometer, sonst wäre das auch noch hunzgefährlich . . .
der balkon ist aber auch nicht gewollt vom schatziputzi . . . muß er ja auch nicht. drinnen ist es wirklich gemütlicher für alte kranke katerchen.

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post2011

die erste woche ohne kaltes gartenwasser . . .

2014Posted by carola Thu, December 04, 2014 09:45
. . . ist um.
wir haben es geschafft.
war nicht einfach, hat auch viel einsatz erfordert, aber nun ist es dem kater klar: es gibt kein kaltes (kater)wasser mehr im garten. *uff*
dafür gibt es gekühltes im WiGa - was er aber regelmäßig vergißt smiley . . . naja und das am üblichem platz wird mehrmals gegen frisches kaltes leitungswasser getauscht.

trinken muß sein, ganz viel sogar und deshalb ist es ein wichtiges thema für uns und den kater.

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post2010

gesunder appetit . . .

2014Posted by carola Wed, December 03, 2014 11:40
. . . zeichnet den kater seit zwei tagen wieder aus.
ansonsten herrscht ziemliche ruhe auf der ganzen kater-linie.
nix zu berichten, heißt ja auch immer: nix schlechtes.
und das ist doch wirklich gut genug.

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post2009

was macht der fremde mann . . .

2014Posted by carola Tue, December 02, 2014 12:35
. . . denn da in meiner klokisten-ecke ?
"die heizung ablesen, schatziputzi. und nein, der will nicht auf dein klo, er will es auch nicht mitnehmen."

na denn is ja gut . . . schlaf ich weiter.

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post2008

alle sinne hellwach . . .

2014Posted by carola Sun, November 30, 2014 09:25
. . . und im garten der maus hinterher . . . wie am bindfaden gezogen, oder richtiger: wie ein blitz, schoß er an mir vorbei . . .
aber es ist bitterkalt und das wasser ist zum ersten mal gefroren daußen.
es sind nur - 0,5°, aber der eisige wind gibt das gefühl es wären mindestens -10°.

seit gestern haben die piepmätze den gemischt-futter-platz (noch ohne fettfutter; dafür habe ich die extra ölhaltigen schwarzen SB-Kerne) wieder auf dem tisch. die meisen haben es schon raus, die spatzen brauchen etwas länger . . .

der kater war nur kurz auf der liege, es ist ihm definitv zu kalt. er sitzt in seiner flurecke, in der nähe von nicht die mama.

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post2006

es ging gut . . .

2014Posted by carola Sat, November 29, 2014 08:38
. . . so lange bis er reinging.
heute ist balkon (noch) keine option.

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post2005

24 lagen himmelblaue decke . . .

2014Posted by carola Fri, November 28, 2014 10:41
. . . unterm katerbauch und 8 lagen lila obenauf . . . mal schaun wie lange das jetzt geht . . . es gibt noch eine blaue deckenreserve zum zudecken und die steppdecke . . .

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post2004

bis aufs HIPP . . .

2014Posted by carola Fri, November 28, 2014 08:55
. . . klappt es mit dem kater.
sogar die kalte balkonliege ist heute wieder dran. - kommt gleich die erste deckenburg -

gartenrunde mußte auch sein, ohne geht nicht. ach ja, und auf die freigeräumte (aber von den piepmätzen total verschmutzte) gartenbank ist er auch wieder gehopst.
es wird, es wird, es wird - mit dem alten herrn. brauch eben alles ein bisschen länger.

jetzt werde ich von der liege aus beobachtet . . . wenn ich gleich raus gehe nehme ich noch das restliche frühstück mit, das wird dann wohl im kater verschwinden.

gerade eben kam schnell und tief der Christopher ( rettungshubschrauber, klein und entsetzlich laut) sehr dicht vorüber, hat die vögle aufgescheucht und das schatziputzilein zum hinterhergucken veranlasst.
er sit nach wie vor sehr am leben interessiert, nur dass er eben ganz offensichtlich schlecht hört und ihm das auch sehr zu schaffen macht.
vlt sollte ich mir so einen katzenklacker besorgen . . . dann kann ich ihm meine gegenwart vermitteln wenn er mich nicht sieht (beim reinkommen und um die ecke kommen) und dann meistens raubtierhausmäßiges gebrüll ertönen läßt.

so, nun sind gleich die 15 minuten kalter balkon um . . . ich geh dann mal die erste deckenrunde auflegen . . .

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post2003

es wird gemäkelt . . .

2014Posted by carola Thu, November 27, 2014 08:44
. . . insbesondere am HIPP . . . naja, da wird er seine eigene verbindung mit dem spucken am MO zu haben . . . dauert eben bis er das wieder auf die reihe bringt. im endeffekt isst er es im laufe des tages dann doch. *kleine schritte bringen auch vorwärts*

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post2001

er ist noch immer nicht so ganz "der alte" . . .

2014Posted by carola Wed, November 26, 2014 09:09
. . . es ist wie bei alten menschen eben auch; die genesung dauert länger und (irrationale) ängste, es könnte alles wieder von vorne anfangen (mit der krankheit), scheinen auch vorhanden zu sein.
so ist er gestern ewig um die (frische) klokiste herumgeschlichen, bevor er sich dann doch zum strullern rein setzte.
und man konnte es ihm ansehen: er war überrascht, dass das ging und wohl gar nicht weh getan hat.
so ein altes katerchen ist schon sehr speziell und bedarf ganz viel zuwendung und aufmerksamkeit um es ihm in seiner demenz dennoch schön und gemütlich, vertraut und sicher zu gestalten.
dass er gestern ein bisschen weniger gefuttert hat, und auch heute nicht so recht will, ist aber nicht beunruhigend.
er isst, wenn auch weniger, und nur das ist entscheidend.
gewicht hat er ausreichend um mal ein paar zehn gramm abzunehmen.
da machen wir uns erstmal gar keine sorgen drum.
meistens kriegt er sich schnell wieder ein.
und wir wissen ja auch nicht wie ihm das so mit den spritzen ergangen ist - und noch ergeht . . . also da können wir wirklich geduld beweisen und müssen nicht drängeln ( was bei ihm ja meistens hilft, wenn ich es denn unnachgiebig tue)

was aber auffällt: seit der darmverhärtung springt er nicht mehr, jedenfalls nicht mehr als 20 cm in der höhe.
das einzige plätzchen, dass in diese höhe passt und nicht auf dem boden ist, ist das stühlchen im schlafzimmer. da kommt er vom podest aus ganz bequem rauf, weil der stuhl unterhalb des podestes steht, und somit die sitzfläche keine 20cm oberhalb des podestbodens ist.
da saß er auch MO vormittag noch, und seit dem immer nachts.
die WiGa katertreppe ist derzeit nicht so beliebt. er möchte lieber in unserer nähe sein. *wir freuen uns darüber sehr, und wissen das zu schätzen*

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post2000

gute nacht, guter morgen . . .

2014Posted by carola Tue, November 25, 2014 08:42
. . . nur beim frühstück hapert es ein wenig. aber da es heute nur die vasotop tabl. gibt, geht das auch in kleinen schritten. cortison hat er ja jetzt erst einmal genug für die nächsten 5 tage.
füssigkeitsaufnahme ist im absolut grünen bereich.
wir sind also sehr zufrieden.
gartenrunde ist absolviert, jetzt ist die balkonliege dran.
deckenburg, erster versuch, kommt gleich, in zehn minuten.

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1999

wieder auf der reihe . . .

2014Posted by carola Mon, November 24, 2014 20:35
. . . jedenfalls sieht es jetzt danach aus.
dr. vom Hove hat mal wieder gute arbeit geleistet.
es wurde zugehört, analysiert, gemutmaßt, geröntgt und behandelt;
- eine spritze die das hirn manipuliert und den brechreiz unterbindet
- eine spritze mit cortison um das essen anzuregen
- eine spritze gegen schmerzen
- das klistier

noch in der praxis, im körbchen, löste sich die darmverhärtung.
auf der heimfahrt gab es keinen mucks aus dem körbchen.
zuhause angekommen, stellte sich heraus, auch gestrullert hat er im körbchen.
er saß also ziemlich sehr unglücklich in seinen exkrementen.
ich habe dann mit papier und warmem wasser den kater so gut es ging und er es zuließ ( und er ließ alles zu !!!) gereinigt.
später dann noch mit sehr speziellem baby-shampoo ( braucht nicht die mama wegen der augen op) den kater noch einmal gründlich nachgewaschen.
fand er durchaus gut. nach dem er an der schüssel intensiv geschnuppert hatte, ließ er es ohne widerspruch zu.

und gleich nach dem nach hause kommen, wurde getrunken, gefuttert.

also es macht wirklich alles wieder einen sehr beruhigenden eindruck.

er war insgesamt auch ganz lieb und brav auf dem tisch, nur beim klistier war seine laune nicht die beste. kann aber wirklich jeder verstehen, oder?

ich habe beim dr. angerufen und bestätigt dass alles "abgesetzt" ist, das essen und trinken schmeckt.
"nun können wir beruhigt schlafen heute nacht", sagte der.
ich sage das auch.

*ach, wie schön, für dich, mein schatziputzilein, das läßt alles wieder im ruhigen fahrwasser laufen*

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1998

oh,oh . . .

2014Posted by carola Mon, November 24, 2014 09:42
. . . ach, da kommt er rein, auf die kiste . . . nein, wird nichts . . . großes wehklagen . . . und wieder spucken . . .
bis nicht die mama wieder hier ist, gucke ich mir das noch an, dann muß das schatziputzi in den korb und wir beide zu vom Hove.
gefällt mir gar nicht das katerchen . . .

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1997

gar nicht gut . . .

2014Posted by carola Mon, November 24, 2014 08:59
. . . ging es dem schatziputzi in der vergangenen stunde.
das frühstück kam wieder raus, unter großem wehklagen.
gras wollte er unbedingt und dann kam die zweite ladung vom frühstück raus, unter noch größerem wehklagen.
auf die kiste gerannt ist er, aber es kam kein stinkewürstchen . . . inzwischen hat er es schon mehrmals versucht, ohne erfolg.
den bauch auf den kalten balkonboden gelegt . . . nicht gut.
ich habe ihm eine kleine portion von seinem normalen nierenfutter mit dem inhalt einer kapsel des spitzwegerichs vermischt - bin zu ihm auf den balkon ghegangen und habe ihm das schüsselchen hingehalten, und er hat es gut aufgefuttert.
jetzt warten wir die wirkung ab, damit der kleine bauch nicht mehr weh tut und der darm seine arbeit ordentlich erledigt und dann das kleine katerchen wieder auf die reihe kommt.

er liegt inzwischen im WoZi und ich habe ihn im auge.
das herzerweichende wehklagen hat aufgehört, er hat auch schon wieder gegessen.

also hoffen wir, dass "alles gut" wird, und dann auch so bleibt.

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1996

vlt ein sonnen-sonntag? . . .

2014Posted by carola Sun, November 23, 2014 08:57
. . . der kater mag nicht raus, sitzt auf dem flur. - - - und ich will da heute bauen . . . is ja immer so, wenn ich sowas vorhabe . . . er hört mich eben ab . . . und er versucht auf seine weise und mit seinen möglchkeiten mir klarzumachen, dass er das nicht wünscht, dass ich da chaos in seiner kleinen welt verbreite . . . *na gut dann eben kein bauen auf dem flur heute*

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1995

deckenburg schon akzeptiert, . . .

2014Posted by carola Sat, November 22, 2014 09:36
. . . heute.
das liegt vermutlich an dem höchst unfreundlichem eiskaltem wind der heute auch auf dem balkon deutlich zu spüren ist.
da ich jetzt gleich auch da draußen ein ziemlich großes räumchaos veranstalten muß, wird er wohl recht bald reingehen.
tut mir leid, mein schatziputzi.
aber da ist echte gefahr im verzug und das muß ich bearbeiten . . .

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1994

total eingegraben . . .

2014Posted by carola Fri, November 21, 2014 09:00
. . . hat er gestern bis in die dunkelheit in seiner erbsenhöhle verbracht.

heute ist der erste satz decken schon unter ihm . . . jetzt kommt gleich die nächste lage von oben.
wir sind inzwischen ein gut eingespieltes zudeck-team.

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1993

gestern, heute . . .

2014Posted by carola Thu, November 20, 2014 13:55
. . . grau in grau. gestern auch beim schatziputzi. heute weniger.
die deckenburg wurde bereits zweimal von oben be-setzt.
nun gut, ich habe gestern einen neuen ablageplatz dafür im schlafzi gebastelt, da stapeln sich jetzt 18 decken und eine steppdecke.
gute halbe stunde warte ich noch, dann gibts eine lage von oben . . .

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1992

der neue flur . . .

2014Posted by carola Tue, November 18, 2014 07:43
. . . gefällt dem kater.
so interpretiere ich es, dass er heute morgen dort schlafend vorgefunden wurde. sieht ja auch wirklich schön aus, auch wenn es -auf der anderen seite- noch nicht fertig ist.

gestern war noch einmal balkon-liegen-tag, bei herrlichem sonnenschein. heute wird es grau in grau und trübe bleiben.
mal abwarten wo es ihm heute gefällt . . .

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1991

den herrlichen sonnentag

2014Posted by carola Mon, November 17, 2014 17:09
. . . auf der liege verbracht.
mal mit mehr und mal mit weniger deckenburg . . . und jetzt ist die flurecke dran. auch wenns da "neu" riecht . . .

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1990

vorschrift . . .

2014Posted by carola Sun, November 16, 2014 09:20
. . . müßte es sein, dass kater immer vor dem Frühstück, spätestens aber unmittelbar nach dem frühstück in den garten können. egal, was piepmätze oder nicht . . .
also beantrage ich bei der großen katzenkommission die einbringung einer entsprechenden gesetzesvorlage. *huk*

  • Comments(1)//king.abf1.de/#post1989

stressig war es gestern . . .

2014Posted by carola Sat, November 15, 2014 09:31
. . . für den kleinen mann.
habe ich doch sein flurplätzchen komplett "demontiert" und alles neu gemacht.
das hat bis nach 19.30 gedauert - und ich hatte um 18:00 versprochen um 19:00 fertig zu sein . . . also: saß der kater mitten im Wozi und immer wenn er mich sah gab es kurzes knurren . . . "du wolltest um sieben fertig sein " - bekam ich bereits 19:10 zu hören . . . ja, ja der kleine beckmann, diese erbsenzählerseele . . .
aber natürlich hat es ihm gestern abend dort überhaupt nicht gefallen . . . es war feucht, es roch feucht und nach chemie . . . naja, ein zwei tage dann ist das auch überwunden.
allerdings wird es in den nächsten tagen noch weiter gehen im flur; mit tapete kleben, bauen, neuem fußboden und zu guter letzt auch noch mit möbelfolie . . .
aber dann ist da ruhe - - - und ich komme ja nicht mal mehr wegen des werkzeugs da raus.

hoffen wir also, dass er sich demnächst sehr beschützt und ruhig dort aufhalten wird - können könnte er, so er denn wollte.

die erste deckenlage -auf der balkonliege- ist schon wieder be-setzt . . . nun gut, kommt die steppdecke hinterher.

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1988

zwei portionen frühstück . . .

2014Posted by carola Fri, November 14, 2014 07:25
. . . sind heute schon im katerbauch.
auf der liege ist es ziermlich gemütlich mit 12°.
das deckenspielchen smiley beginnt in einer halben stunde . . .

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1987

alles paletti . . .

2014Posted by carola Thu, November 13, 2014 07:25
. . . nicht tutti, aber gut genug um zu sagen, der kater freut sich seines lebens. essen, trinken, stoffwechsel - klappt alles ganz von alleine.
heute ist auch wieder grau-in-grau-balkonliegen-zeit . . . es ist frisch, aber nicht kalt und die deckenburg kommt später sowieso.
witzig ist ja nur, jetzt, wo er mich drinnen besser sehen kann, als ich ihn draußen, werde ich von ihm beobachtet . . .

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1986

der Patron(e) . . .

2014Posted by carola Wed, November 12, 2014 07:19
. . . sitzt im halbdunkeln im garten und zeigt den fliegern wer hier der eigentümer ist. **so muß kater** - wenn man der werbung und ihrer etwas fragwürdigen satzbildung folgen will.

das frühstück, samt tabletten ist verputzt, der nachschub steht bereit.

jetzt gucke ich mal nach dem patrone . . .

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1985

einen kurzbericht . . . .

2014Posted by carola Tue, November 11, 2014 07:33
. . . für den TA sollte ich mal schreiben, damit er weiß dass der schatziputzi weiterhin gut drauf ist.
gestern habe ich das fachingen für ihn eingelagert. da sind schon mal die nächsten drei monate "programmiert" - soviel zuversicht muß sein.

die gartenrunde war eben auch schon, jetzt sitzt er irgendwo und denkt wahrscheinlich darüber nach wo er ist . . . *achja, altes katerchen*

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1984

dieses jahr . . . .

2014Posted by carola Mon, November 10, 2014 07:40
. . . ist der balkon wieder "in" beim kater. letzten winter war das nicht so sehr der fall. war ihm wahrscheinlich zu warm smiley
er sitzt heute schon von anfang an ganz lieb in seiner blauen kuschelburg. mal sehen wie lange das gut geht und er dann doch wieder obenauf sitzt.
ich muß mal die restlichen blauen decken aus der vakuumierung holen.
übrigens brauchen diese dünnen fleecedecken ein paar tage bis sie nach dem auspacken dann wieder ihr volumen haben. direkt nach dem auspacken sind sie eher einer normalen stoffbahn ähnlich.

ach, der sitzt so niedlich da in seiner burg und guckt zu mir . . .

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1983

dunkeltuten . . .

2014Posted by carola Sun, November 09, 2014 16:35
. . . und der kater ist wieder drinnen. natürlich nicht ohne den obligatorischen dämmerungsgartenrundgang.
zzw. 22:00 und 23:00 wird dann noch einmal der garten abgeschlossen von ihm . . . hat alles seine festen regeln hier . . .

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1982

gestern . . .

2014Posted by carola Sun, November 09, 2014 08:22
. . . der König auf der erbse . . . . . . und heute sieht es bald wieder so aus.
auf der blauen deckenburg thront er schon.
gleich ist die halbe stunde um und ich werde mit der steppdecke hinterher kommen . . .

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1981

ein wundervoller Morgen . . .

2014Posted by carola Sat, November 08, 2014 08:33
. . . mit angenehmen temperaturen, erträglichem, und vor allem nicht eiskaltem, wind läßt den alten herrn recht gemütlich auf der balkonliege sitzen.
gleich kommt die kuschelburg oben drauf - und je nach dem wie es ihm gefällt, bleibt er drunter liegen oder thront obenauf - und bekommt dann die steppdecke.
gestern hat er zum ende der balkonzeit ( gegen mittag) da auch noch obenauf getrohnt . . vorgestern lag er den ganzen tag bis fast zum dunkelwerden draußen, unter der steppdecke.
so unterschiedlich sind da seine gewohnheiten . . .

essen trinken schmeckt, gewicht wird gehalten.
also sind wir zufrieden, mit dem, wie es ist.

dadurch dass es morgens jetzt doch bis 7:00 noch ziemlich dunkel ist, und am WoE die lampenschaltung abgestellt ist, kommt der kleine wecker nicht mehr jeden tag um 6.20.
allerdings darf er morgen, auch am SO, doch wecken; nicht die mama muß vor 8:00 aus dem haus.

und nun kommt die kuschelbug dran . . .

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1979

tiefe, goldene sonne . . .

2014Posted by carola Fri, November 07, 2014 16:17
. . . die glanzlichter auf den balkon und in den Wiga zaubert . . . und die gedanken schweifen weit, weit, weit voraus . . . ob es nächstes jahr auch noch einen schatziputzi geben wird . . . wenn im November goldener sonnenschein eine zauberhafte stimmung hervorruft . . . und werde ich mich daran erinnern wie es heute war und er auf dem flur in seinem eckchen lag . . .
tränen kullern . . .

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1978

so muß es sein . . .

2014Posted by carola Fri, November 07, 2014 07:18
. . . das personal tritt morgens um 6.25 in voller besetzung an.
die morgen-trage-schmuse wird absolviert,
das katerfrühstück wird gerichtet, ( Anmerkung vom personal: und wird hinterher getragen)
die gartentür geht automatisch auf,
nicht die mama geht aus dem haus und ruhe is.
nur carolas tippern auf der tatstatur ist zu hören, und ganz leise klassische musik.

da kann ich doch ganz genußvoll dösen . . .

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1977

alles ein bisschen ver-rückt . . .

2014Posted by carola Thu, November 06, 2014 09:48
. . . gestern, heute . . . ab morgen dann wieder gleichlauf für den kleinen mann.

der kam gestern zu mir aufs bett und hat sich das treiben der piepmätze angesehen - das hat ihn im wahrsten sinne des wortes "umgeworfen"; denn lange hat er da nicht zu gesehen, sondern sich der länge nach auf die seite gelegt und tief und fest geschlafen.

es hat ihm im großen und ganzen nicht gepasst, dass ich den ganzen tag auf dem bett liege und die üblichen abläufe nicht stattfanden.

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1976

auf der deckenburg . . .

2014Posted by carola Wed, November 05, 2014 07:52
. . . und nicht unten drunter, sitzt der kater auf dem balkon.
na gut, dann eben später die steppdecke obendrüber.

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1975

zufrieden . . .

2014Posted by carola Tue, November 04, 2014 07:25
. . . wei alles wieder aufgeräumter ist, die ordnung einigermaßen wieder hergestellt.
das flurplätzchen ist gerade richtig für die morgenruhe nach dem gartengang.

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1974

auf dem balkon . . .

2014Posted by carola Mon, November 03, 2014 09:05
. . . wo sonst ?
gleich kommt die kuscheldecke . . . wenn er sie denn will . . .

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1973

dickköpfig . . .

2014Posted by carola Sun, November 02, 2014 08:59
. . . ist er heute.
"nein, meine kuschelburg will ich nicht" ; aber draufsitzen . . .
naja, nicht mehr lange dann ist es heute warm genug ohne.
die sonne scheint schon ganz wunderbar, der wind ist erträglich.

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1972

renovierungsstress . . .

2014Posted by carola Fri, October 31, 2014 07:40
. . . hat nicht nur der kater.
seit gestern abend geht das IN wieder . . .

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1971

meckern und schlafen . . .

2014Posted by carola Sun, October 26, 2014 15:29
. . . der einsteig in die winterzeit, heute.
aber ein bisschen gartenbank hat er sich doch wieder ertrotzt - ich mußte wegen des vogelschmutzes natütlich eine "notabdeckung" hinlegen . . . jetzt herrscht gemütliche zufriedenheit auf dem papa-opa-kater-stuhl.

und den flurvorhang, der nun wieder hängt, hat er (mit arroganter-mini-kenntnisnahme) kaum gewürdigt. *schatziputzi eben . . . *

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1970

wenn es . . .

2014Posted by carola Sat, October 25, 2014 08:35
. . . um 6:30 noch stockfinster ist, und die lampe ausgeschaltet, gibt der kater keinen mucks von sich. das hat heute also prima geklappt und wir haben bis 7.25 schlafen können.

nun bleibt abzuwarten ob die kater-kopf-bauch-uhr auch morgen die zeitumstellung mitmacht. bis jetzt hat er das immer innerhalb zwei tagen auf die reihe bekommen.

gartenrunde und frühstück war schon. jetzt wird auf dem flur ( leider noch immer ohne vorhang) gedöst
das wetter ist zwar trocken, aber sehr frisch mit 6,6°. der wind ist mittel und auch kalt.
nach sonne sieht es absolut nicht aus.
abwarten.

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1969

bauklötze staun . . .

2014Posted by carola Fri, October 24, 2014 17:17
. . . der kater kann sich die plattgesessene kuschelburg wieder alleine "aufbauen" . . . boah, was für ein geschickter kleiner knopf . . . jetzt sitzt er nämlich gerade wieder obenauf . . . mal sehen ob ich das mitbekomme hier vom tisch mit der nähmaschine

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1968

der erste herbsttag . . .

2014Posted by carola Fri, October 24, 2014 09:04
. . . mit decke. jedenfalls denke ich, dass es sinnvoll wäre es wenigstens zu versuchen sie ihm anzubieten.
es sind knappe 10°, das ist zum lange liegen und schlafen für die nieren dann doch zu kalt. auch wenn der bauch von unten gewärmt ist . . .

ich versuchs jetzt mal . . .

ja, grundsdätzlich hat er es sich gefallen lassen - und ja, raus und wieder reingekuschelt . . . prima, ein vernünftiger kleiner bursche. *freu*

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1967

auf dem flur fehlt . . .

2014Posted by carola Fri, October 24, 2014 07:20
. . . seit DI der flurvorhang.
das verunsichert den kater etwas.
wenn alles gut geht, wird er heute abend wieder aufgehängt. frisch gewaschen, neu vernäht und mit einem schicken neuen topover.
allerding wird das dem kater zunächst auch nicht wirklich gefallen.
er mag ja frisch gewaschenes, neuerungen generell, nicht.
aber ganz bestimmt wird er einen kontrollgang hinter den vorhang machen - und sich vlt wundern dass er unten durchgucken kann . . . nein, keine katzenklappe eingenäht . . . der chenille muß sich aushängen bis er wieder auf dem boden aufliegt. dauert ein paar tage.
und dann ist das flurversteck für den kater wieder das alte.
und wir werden es alle sehr sehr zufrieden sein. *hoffe ich*

schon der 24. und noch kein spritzchen in sicht . . . diesmal haben wir das mit cortison zuhause besser hinbekommen, scheint es.
ich werde aber auf jeden fall Dr. v. Hove mailen, dass alles gut ist und wir schieben solange es geht.

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1966

mit dem funkschalter . . .

2014Posted by carola Thu, October 23, 2014 07:13
. . . den kater im visier.
der funkschalter schaltet die 2w LED balkonleuchte ein smiley und weil der kater noch im dunkeln die liege aufsucht, habe ich mit leuchte einen guten bloggerblick auf ihn.

im garten warten die piepmätze auf futter - da haben sie gestern alles ratzekahl leer gefuttert. na klar, bei dem dauerregen finden sie ja auch nicht viel für ihre kleinen mägen.

jetzt ist es trocken - soll es überwiegend auch bleiben.
wir werden es sehen.

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1965

regen hin oder her . . .

2014Posted by carola Wed, October 22, 2014 08:25
. . . auf der balkonliege kann mir der mal.
das plätzchen ist weich, warm, kuschelig und gaaanz trocken.
extra für mich gemacht.
nur für mich.

ich bin ein king.

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1964

gartenrunde im dunkeln . . .

2014Posted by carola Tue, October 21, 2014 07:27
. . . gefällt ihm nicht so richtig, und deshalb kommt er auch ganz brav angetrottet wenn ich ihm bescheid sage, dass sein frühstück fertig ist.
das ist -ebenso brav- inzwischen verputzt und nun ruht er auf dem flur.
mal schaun, ob er später, wenn es heller geworden ist, sich wieder auf die balkonliege begibt. da war er gestern den ganzen vormittag.

nicht die mama und ich haben gestern, unabhängig voneinander, festgestellt, dass er in den letzten tagen richtig gut drauf war. er ist auf stühlchen gehopst, hat sich den platz auf dem tisch zurückerobert, nimmt seinen abendlichen bett-transportservice pünktlich in anspruch.
alles richtig schön, so wie wie es die langen jahre zuvor, immer war.
und abnehmen tut er kein gramm . . . smiley

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1963

es herbstelt . . .

2014Posted by carola Mon, October 20, 2014 18:21
. . . nicht nur beim wetter . . . aber alles ist ganz in ordnung, so wie es ist.

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1962

samstag um 6:00 . . .

2014Posted by carola Sat, October 18, 2014 06:55
. . . wünscht sich der kleine schreihals eine ordentliche abschmuse und sein katerfrühstück mit Fachingen und Tabletten . . .
ok.
das personal hatte sich zwar einen längeren morgenschlaf, wenigstens bis 7:00 gewünscht, aber es geht ja nicht nach dem personal, sondern nach familienchefe.

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1959

in den vergangenen drei tagen . . .

2014Posted by carola Fri, October 17, 2014 16:46
. . . hat er sich fast wieder wie zu alten zeiten verhalten.
tisch hopsen, bettchen hopsen, auf der katertreppe schlafen.

*das macht uns ganz viel freude*

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1958

balkontag . . .

2014Posted by carola Fri, October 17, 2014 10:05
. . . ist heute für den kater. hat er sich ganz alleine ausgesucht. *fein*

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1957

angepasst . . .

2014Posted by carola Thu, October 16, 2014 11:19
. . . ist seit einigen tagen die cortisontablette.
da es auf das letzte monatsdrittel zugeht, in dem erfahrungsgemäß der juckreiz zunimmt, gibt es derzeit tgl eine viertel tablette. vlt können wir es damit doch ein wenig verbessern und evtl die spritze ein bisschen schieben.
ich denke das ist durchaus verantwortbar.

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1956

insgesamt sehr gut . . .

2014Posted by carola Wed, October 15, 2014 08:43
. . . "drauf" war er gestern den ganzen tag.
alle aktivitäten, über den tag verteilt, zusammengezählt und bedacht, ein sehr aktiver und munterer kleiner alter kater.
sogar nachts war er noch außergewöhnlich gut beisammen - er kam sogar ins bett gehopst, hat mich mit samtpfötchen begrüßt. *das hatte ich schon länger sehr vermißt*

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1955

die katertreppe . . .

2014Posted by carola Tue, October 14, 2014 13:34
. . . im WiGa ist heute dran . . . *fein, das gibt hoffnung, dass ich beim Flur-umbau demnächst den kater nicht allzu sehr vergnatze wenn er sich dann auf die katertreppe zurückziehen "muß/soll(te)*

ansonsten hat er sich den ganzen tag drinnen aufgehalten und gut gegessen. *auch fein*

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1954

es ist sommerlich warm . . .

2014Posted by carola Tue, October 14, 2014 07:29
. . . selbst noch im dunkeln . . . 18° . . . aber der tag wird wohl eher trübe und grau und bestenfalls einer für die balkonliege.
nur den piepmätzen gefällts ausgenommen gut im garten . . .

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1953

neee, das wetter war nicht zum sonnen . . .

2014Posted by carola Mon, October 13, 2014 17:18
. . . aber wir haben ja unseren privaten sonnenschein smiley , und der schläft in form von 7,1 kg auf dem flur . . .

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1952

na, ob das heute was wird . . .

2014Posted by carola Mon, October 13, 2014 09:43
. . . mit uns auf dem balkon ? eher wohl nicht, bei dem wind.
wie schön, dass wir es gestern ausgenutzt haben.

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1951

geübt, für morgen . . .

2014Posted by carola Sun, October 12, 2014 15:01
. . . haben wir vorhin auf dem balkon, in der sonne . . .

  • Comments(2)//king.abf1.de/#post1950

wenn . . .

2014Posted by carola Sun, October 12, 2014 10:40
. . . der kater nicht ""fehlerfrei funktionieren"" würde, dann würde ich mir seit tagen ernsthafte sorgen um ihn machen müssen.
aber so . . . nö, er ist alt, er ist dement, er ist krank - also sind schlafen, essen und trinken, und schmusen die einzigen wichtigen dinge für ihn . . . und ab und zu am tage, aber immer unbedingt morgens; der garten.
er weiß zwar manchmal nicht mehr den weg zur gartentüre, aber wenn er dann mehr oder weniger zufällig, oder von mir mit vielen "komm, in den garten gehen" dorthin gelotst ankommt, dann weiß er auch wo er ist.
auf die wiese hopsen, gras kauen, modderwasser aus den untersetzern schlabbern ( das kalte frischwasser aber auch!! ) - und unter dem tisch sitzen und die piepmätze ganz brav und friedlich beobachten - das alles ist im langzeitgedächtnis noch abrufbar. schön, dass er das noch kann und freude an seinem garten haben kann.
alle versuche ihn drinnen mit seinen pingpongbällen, oder bleistiften, zum spielen zu animieren laufen vollkommen ins leere. schade.
trotzdem finden wir, dass er noch ganz viel selbstbestimmter kater ist und freuen uns ihn weiterhin haben zu dürfen.
morgen ist das erste date geschafft. *riesenfreude!! - und das wetter macht ja auch mit, mit dem sonnenplatz auf dem balkon*

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1949

einsam und verlassen . . .

2014Posted by carola Sat, October 11, 2014 08:49
. . . für mehr als 8 stunden war das schatziputzilein gestern. aber klassikradio leistete ihm etwas gesellschaft.
trotzdem hat er hinter der tür gesessen und war schwer enttäuscht als nicht die mama zuerst und ohne mich die tür aufschloß.
waren aber nur wenige minuten und ich kam und die schmusefreude war groß.

gut gegessen hat er gestern wieder - es gab sogar eine messerspitze leberwurst !- und auch heute schmeckt es und hungrig ist er auch.
also alles "auf o.k.".

leider regnet es seit stunden und in strömen.
nach der kurzen gartenrunde war er nass und hat geschimpft.

"joa, was gehste auch raus wenns regnet? - hast doch die dicken tropfen klopfen hören . . ."

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1948

alles so ziemlich im aktuellen normalbereich . . .

2014Posted by carola Thu, October 09, 2014 07:16
. . . das röcheln ist wieder leise geworden, das grummeln ebenso.
gartenrunde war schon, jetzt ist ein vormittagsplätzchen suchen an der reihe.
aktuell sitzt er neben mir unter dem (eisblauem) hifiregal auf (marineblauem) teppich . . . *blau steht ihm eben gut, dem kleinen orangenen*



heute vor 15 jahren mußten wir schatziputzis vorgängerin, unsere kleine süße Purzelkatze, für immer gehen lassen.
*du bist und bleibst unvergessen, meine süße*

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1947

grummelnde, röchelnde geräusche . . .

2014Posted by carola Wed, October 08, 2014 07:48
. . . macht der kater.
zwar schon seit einigen wochen, aber nur selten und ganz "leise".
heute morgen aber war es richtig laut und unüberhörbar, unverwechselbar.
heute noch beobachten will, dann wird morgen entschieden ob ein TA-besuch angezeigt ist.
schatziputzi geht vor.

er liegt wieder auf dem flur.
ist eben der platz wo am wenigsten laufverkehr ist, er viel ruhe und es auch ein wenig dunkler hat - insofern hat er sich da gar nicht so schlecht entschieden.

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1946

heute nicht krakeelt . . .

2014Posted by carola Tue, October 07, 2014 07:41
. . . hinter der geschlossenen tür.
um 1.29 haben wir beide ordentlich geschmust, und essen in das leere schüsselchen gemacht.
beides hat das katergemüt offenbar sehr besänftigt.

die erste gartenrunde (noch in der ersten dämmerung) ist absolviert, das katerfrühstück aufgeschlabbert und nun ruht er auf dem flur.

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1945

der erste samstag im oktober . . .

2014Posted by carola Sat, October 04, 2014 10:34
. . . bei herrlichem sonnenschein, aktuell 16,9°, einem mittlerem und kaltem wind.
und der kater zieht es vor drinnen, unter dem telefonstühlchen, oder auf dem flur, zu sitzen.

es ist zur zeit keine so richtig gute phase, die er durchmacht. ich will demnächst dazu unsere gedanken und beobachtungen ausführlicher mitteilen.

immerhin nähern wir, schatziputzi & ich, uns dem date (am 13.) auf dem balkon. das ist schon sehr schön, es geschafft zu haben, bei ziemlich "guter" gesamtkondition des katers.

jeder tag mehr ist ein geschenk, dass wir gern annehmen.

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1941

freitag, feiertag . . .

2014Posted by carola Fri, October 03, 2014 10:19
. . . was weiß so ein kleiner kater schon davon ? also: pünktlich um 6:20 das personal geweckt . . .

dabei muß ich dann immer an Püpperich denken; der hat genau verstanden was ich ihm gesagt habe am WoE; dass er am SO nicht vor 9:00 wecken soll. hat immer geklappt. der war wirklich was ganz außergewöhnlich extra besonderes. so einen gibts kein zweites mal.

das schatziputzi hat den piepmatzbeobachtungsposten im garten verlassen und liegt wieder auf seinem flurplätzchen.
haben die piepmätze mehr spielraum da draußen.

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1940

und am abend . . .

2014Posted by carola Thu, October 02, 2014 19:27
. . . bei lauen 19,9° . . . auf der balkonliege. die LED-leuchte ist mit pergamentpapier etwas abgemildert, aber so kann ich ihn prima sehen . . .

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1939

ein ruhiger Mittwoch . . .

2014Posted by carola Wed, October 01, 2014 09:35
. . . wird das heute.
im garten ist es eher ungemütlich; der balkon interessiert nicht wirklich.
das flurplätzchen ist herrlich kuschelig.
ein bisschen schmusen würde jetzt sehr gut passen . . . caaaarrooooolaaaaa . . . .

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1937

zwei tage . . .

2014Posted by carola Tue, September 30, 2014 07:15
. . . nichts von mir zu lesen gewesen . . . ich habe einfach nur das wunderschöne wetter genossen und mich im garten und auf dem balkon herumgetrieben, gut gegessen, viel geschlafen . . . und heute nieselt es draußen. und ich kann noch gar nicht raus heute früh, weil nicht die mama länger schläft . . . und carola ist da stur, die tür bleibt zu solange bis sie von der anderen seite aufgemacht wird.
ich kann auch nicht auf den balkon, denn da würde ich schnurstracks ins schlafzimmer marschieren und mit den jalousien neben der gartentüre klappern . . .
ach, was für ein dienstag . . .

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1936

zu . . .

2014Posted by carola Fri, September 26, 2014 07:37
. . . die gartentür.
es ist nass, windig, 14,4°, grau und trübe. zeit für die kater-garten-balkonumstellung.
dass wird ein paaar tage dauern bis das gejaule aufhört und der weg dann doch auf den balkon führt.
aber bei dem wetter muß er da nicht wirklich raus. naja, nicht wirklich . . . aber eben doch . . . er hats wieder geschafft mich von der wichtigkeit der morgendlichen garteninspektion zu überzeugen . . . aber nur für fünf minuten dann muß er rein.

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1934

11,3° - das ist auch dem kater zu frisch . . .

2014Posted by carola Wed, September 24, 2014 07:44
. . . nein, danke, kein bedarf an garten . . . oder doch ?
da sitzt doch einer tatsächlich still und leise vor der gartentüre und wartet, dass sie ihm geöffnet wird . . . oh jeh, ein gezwitter bei den meisen bricht aus . . . die haben nämlich seit tagen den garten ganz viel für sich und weil es dort sonnenblumenkerne in der futtersäule gibt, sind sie auch sehr aktiv. ich muß aufpassen gehen . . .

gefahr gebannt, der kater ist auf die balkonliege umgesiedelt worden. da ist er auch glücklich - und vor allem kann er entspannt schlafen. aber vorm schlafen ist noch aufessen wichtig . . . gleich wieder raus muß, aber mit jacke!, und den frühstücksrest anbieten.
- - - auch geschafft. frühstück mit tablette ist im kater. fein. jetzt kann er dösen. und ich suche schon mal wieder die blauen, vakuumierten, decken raus . . . es wird zeit, sie parat zu haben, auch wenn es noch wundervolle sonnige tage geben wird; am morgen ist es demnächst nicht mehr nur frisch, sondern ausgesprochen kühl.

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1931

absolviert . . .

2014Posted by carola Tue, September 23, 2014 11:16
. . . den transport mit gejaule, die spritze still und brav, das krallenschneiden zappelig und ein bisschen knurrend (aber die mama hat festgehalten), den heimweg, die ergebnislose parkplatzsuche (in der auffahrt geparkt und ausgeladen) . . . "umgefallen" . . . der länge nach . . . mitten im Wozi . . . essen schmeckt köstlich . . .

wenn alles gut geht, nächsten monat (erst) wieder ein spritzchen . . .

wiegen müssen wir heute abend machen, aber da wird mehr auf der waage stehen als beim letzten mal . . . das moppelchen ist ziemlich kugelrund . . .

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1930

1,5 std . . .

2014Posted by carola Tue, September 23, 2014 07:55
. . . und wir machen uns auf den weg zu Dr.vom Hove.

heute: noch 30 tage bis zum balkon-date. mit viel glück wie bei so herrlichem herbstwetter, wie es aktuell beim blick aus dem fenster ist, hoffen wir.

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1929

regen . . .

2014Posted by carola Sat, September 20, 2014 10:05
. . . und heute weder garten noch balkon; papa-opa-katerstühlchen ist angesagt.
das frühstück mit tablette ist verputzt. fein.

8 paletten neues essen sind seit gestern bestellt. nicht das uns das gehegte katerchen verhungert . . .

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1926

überglücklich, ob seiner gewohnheiten . . .

2014Posted by carola Fri, September 19, 2014 09:15
. . . die nun wieder exakt ritualisiert ablaufen.
"er ist ja sooo ein beamten-katerchen". . .

gestern gab es von nicht die mama zum frühstück keine tablette, weil er am MI tagsüber schon nicht gegessen hatte und somit die tablette erst in der nacht in den kater kam. deshalb habe ich die anweisung gegeben am morgen nichts ins frühstück zu machen.
war vollkommen richtig - bis ich kam, stand das komplette essen, also HIPP-Frühstück und Nieren-büchse, völlig unberührt.
das war meine erste aufgabe den kleinen mann zum essen zu animieren.
hat auch prompt geklappt.
und es hat bestätigt: wir können ihn nicht alleine lassen.

weil nun aber seit einiger zeit die überlegung im raum steht (noch einmal gemeinsam, aber natürlich ohne den kater!!!)) nach Altötting zu fahren, müssen wir uns um einen service bemühen oder uns entscheiden eine harte zweitagestour zu machen.
übrigens wollen wir nicht nur wegen des Kerzleins dort hin, sondern vielmehr endlich mal wieder einen Weihnachtsmarkt besuchen. haben wir schon mehrere jahre nicht mehr gemacht.
und der in Altötting soll wunderschön sein . . . und Salzburg wäre auch nicht weit, allerdings dann im rahmen einer zweitagestour unmöglich . . . aber, wie gesagt, wir müssen sehr genau überlegen ob wir ihm diesen stress (des alleinseins) zumuten wollen.

heute freut er sich dass er nicht alleine ist und ich freue mich das fellpaket knuddeln zu dürfen.

  • Comments(1)//king.abf1.de/#post1925

mama ist wieder da . . .

2014Posted by carola Thu, September 18, 2014 20:18
. . . "schnurr".

  • Comments(0)//king.abf1.de/#post1924
Next »