katerking persönlich

katerking persönlich

(ca. Februar 1996) - SA 24.10.2015 ;14:06 SZ / 13:06 WZ

in memoriam
GPS
52° 25' 28,5'' N (Breitengrad)
13° 9' 6,906'' E (Längengrad)

auf dem behandlungstisch . . .

DIABETESPosted by carola Fri, October 15, 2010 17:31

. . . und mit katzen-tüten-kragen . . .
man hat offensichtlich kein gute meinung von ihm (( zurecht !!))

aber ging ratzfatz, ehe er sich besinnen konnte . . . die vene gut getroffen.
. . . noch schnell der bluttest; 469 !!
- und das insulin hinterher.
dann durfte und wollte er auch ganz schnell wieder in seinen korb.
dort mußte er etwas länger ausharren - es gab viel zu besprechen, zu organisieren.

so; insulin von heute morgen hat angeschlagen 313; um 15.20 gemessen

die "zuckertabelle" für den kater ist eingerichtet und auch schon werte eingetragen.

der kater selber ist matt und müde und schläft.
die strategie für die nächsten 10/14 tage ist besprochen und festgelegt.

danach sehen wir weiter.
wir müssen ja erst einmal das neue diabetesfutter einschleichen und dann erst können wir weitere kriterien festmachen.

kleine kinder - kleine sorgen . . . katzen - immer sorgensmiley

aber mal nebenbei bemerkt: was macht so eine arme socke mit hartzIV und einem kranken tier eigentlich ?
das ist für die doch asbolut nicht mehr bezahlbar . . . alleine heute 95€ - Di kommt das Insulin und die spritzen - - - noch mal rd 80 € . . . und sollte das blutbild noch aufregendes anderes "vermitteln", kommt noch was dazu . . .

nunja, schatziputzi hat eine "millionär's"- nicht-die mama . . . glücklicherweise.

  • Comments(2)//king.abf1.de/#post267