katerking persönlich

katerking persönlich

(ca. Februar 1996) - SA 24.10.2015 ;14:06 SZ / 13:06 WZ

in memoriam
GPS
52° 25' 28,5'' N (Breitengrad)
13° 9' 6,906'' E (Längengrad)

geheimnisvolles . . .

2017/18- das 3. TrauerjahrPosted by carola Sat, June 09, 2018 12:43
. . . und nicht nachvollziehbares "gehüpfe, geflatter" war gestern abend vor der Infrarot-kamera zu sehen.
zwei weiße flecken (die eigentlich schwarz sein dürften, aber durch das infrarot weiß erscheinen) flatterten plötzlich direkt vor der Kamera, dann richtung sonnenschirm und wieder zurück zur Kamera. während sie herumflatterten veränderten sie ihre form über kreisrund zu herzförmig. dann verschwanden sie wieder für einen kurzen moment um gleich wieder vor der kamera aufzutauchen.
für eine Fledermaus oder einen Falter war es zu klein, bzw zu groß und wie gesagt, ja auch eher rund als flächig . . .
ich bin mit der taschenlampe raus gegangen und habe geleuchtet und nichts, absolut nichts, gesehen was dieses Phänomen erklären könnte.

und als ich dann meinte, das können nur die katzenseelen sein, und ich sie daraufhin angesprochen habe -die gartentür war ja komplett offen, aber mit der zugeschobenen Insektentür- da hüpften sie plötzlich zu einem herz zusammen bzw auseinander.
das größere schien sich in zwei zu teilen und das kleinere blieb einzeln.
nicht die mama hat ungläubig auf das kamerabild geguckt - denn bei jeder neuen ansprache von mir - hüpfte dieses weiße phänomen wieder los, bzw kam noch näher vor die kamera . . .

das ganze dauerte alles in allem mehrere minuten.

tja, heute haben wir bei tageslicht geschaut ob da etwas vor der kamera hängen würde . . . ein spinnennetz oder so . . . nix. gar nix.

ach, was soll ich denn davon halten . . .

  • Comments(0)

Fill in only if you are not real





The following XHTML tags are allowed: <b>, <br/>, <em>, <i>, <strong>, <u>. CSS styles and Javascript are not permitted.