carolas nähmaschine

carolas nähmaschine

ich nähe seit 1961, meine mama hat es mir beigebracht.

irgendwann stand sie da, die alte Dürrkopp tretmaschine. noch auf ihrem gußeisernem gestell. aber das wurde bald gegen einen nähschrank mit abklappbarer maschine ausgetauscht. 1970 zog eine elektrische, mit zick-zackstich, ein. ich weiß nur noch dass die bei hertie gekauft wurde. und die habe ich dann 1972 übernommen, als mama sich eine neue privileg kaufte. bis 1975 habe ich sehr viel, alles, damit genäht. und dann wollte ich eine neue, modernere. so kam ich zu meinem grünen nähfrosch, der noch immer bei mir näht.

Lutterloh . . .

zubehörPosted by carola Thu, October 04, 2012 16:45

. . . wird nun bald auch bei mir ankommen.
ich habe mir heute diesen luxus gegönnt, und mir das aktuelle ""sonderangebot"" bestellt.

ich bin mehr als gespannt.
aber wenn ich nicht mit zurechtkommen sollte . . . kann ich es sicherlich gut verkaufen.

also nicht wirklich eine fehlentscheidung.
die kantenformer habe ich mir dann aber ob des preises verkniffen. gefallen mir natürlich von der idee her auch ganz und gar genial. *seufz*

  • Comments(0)//naehen.abf1.de/#post46