carolas nähmaschine

carolas nähmaschine

ich nähe seit 1961, meine mama hat es mir beigebracht.

irgendwann stand sie da, die alte Dürrkopp tretmaschine. noch auf ihrem gußeisernem gestell. aber das wurde bald gegen einen nähschrank mit abklappbarer maschine ausgetauscht. 1970 zog eine elektrische, mit zick-zackstich, ein. ich weiß nur noch dass die bei hertie gekauft wurde. und die habe ich dann 1972 übernommen, als mama sich eine neue privileg kaufte. bis 1975 habe ich sehr viel, alles, damit genäht. und dann wollte ich eine neue, modernere. so kam ich zu meinem grünen nähfrosch, der noch immer bei mir näht.

die suche nach einer gebrauchten . . .

die nähmaschine-nPosted by carola Fri, August 15, 2014 10:22
. . . FZ 905 hat heuet ein unglaubliches ergebnis zutage gebracht: da will doch einer tatsächlich 250 € für diese alte gebrauchte und mit sicherheit nicht im besten zustand justiete maschine haben . . .
ich habe extra angefragt ob das ein tippfehler sei mit dem preis, soviel hat sie ja damals fast nicht in neu gekostet . . . *spinner gibts wirklich überall*
aber ich gucke weiter, weil ich ja doch gern so einen drehknopf haben möchte . . .

  • Comments(1)

Fill in only if you are not real





The following XHTML tags are allowed: <b>, <br/>, <em>, <i>, <strong>, <u>. CSS styles and Javascript are not permitted.
Posted by bille Sun, February 05, 2017 11:17

Schade ,ich habe meine Nähmaschine weggeschmissen,sonst hättest du den Druckknopf bekommen können.Meine kostete übrigens 1972 ohne Freiarm bei Hertie 360 DM.
Also so billig waren die Nähmaschine bei Hertie nicht. Ich kann mich noch genau an die Preise erinnern weil meine Mutter sie mir bezahlte und ihr Limit lag bei 300 DM plus mein Selbstgespartes.
Ich konnte schon sehr früh nähen,so mit 11 Jahren,die Singer von Mama nähte nur Steppstiche,da kam ich nicht weit.für die Petrapuppe ,die ich damals benähte ,reichte sie aus ,schmunzelt.
Mein Problem war immer , ich war mit meinen 1,63m zu klein und so brauchte ich für das Kürzen von Miniröcke eine Zickzack ,die auch versäubert.
Heute muß ich sagen ,die Durchschlagskraft der Viktoria ist bei weitem nich so gut wie die rmeiner Pfaff und so vermißte ich die Viktoria überhaupt nicht.
Heute besitze ich noch eine Privileg Overlock seit über 20 Jahre und eine Gritzner Coverlock. Ich benötige alle drei für meine Änderungen der Konfektionskleidung.
Liebe Grüße Bille