carolas gaumenfreuden

carolas gaumenfreuden

ALLES IST FÜR DIABETKER tauglich; überwiegend anrechnungsfrei

ich verwende ausschließlich NEULAND-Fleisch von tieren aus artgerechter tierhaltung.

Gemüse
überwiegend frisch - aber nicht immer und auch nicht alles BIO - selten TK oder konserve.

Eier
stammen vom persönlich bekanntem bauernhof mit glücklichen hühnern. - inzwischen ist das leider nicht mehr möglich, denn Frau Hofgeschnatter ist 2013 unfassbarer weise verstorben.
seit 2014 beziehen wir die eier wieder von freilaufenden hühnern, allerdings nicht ganz so glücklich; denn die landen regelmäßig im kochtopf (nicht bei uns)

ZUCKER
wird fast ausnahmslos mit STEVIA ersetzt.

rote soße. . .

salatvariationenPosted by carola Fri, May 22, 2015 07:48
. . . gestern "neu erfunden", das rote Salatsößchen

6 Körner frischer (eingelegter) grüner Pfeffer
6 Kapern (erbsengroß)
1/3 rote paprika in kleinen stücken
1 kleine Zwiebel gewürfelt
2 TL Bio-Rapsöl
4 TL Olivenöl
2 TL warmes Wasser
1 prise Salz
wenig Süße=Zucker, oder Alternativen (nach geschmack und art)

alles in den zerkleinerer und gut durchmixen. fertig.
das sößchen war echt lecker und ich denke ich werde es öfter machen. angelehnt habe ich es an die altbekannte fassung von Don Giovanni

  • Comments(0)//rezepte.abf1.de/#post68