carolas gaumenfreuden

carolas gaumenfreuden

ALLES IST FÜR DIABETKER tauglich; überwiegend anrechnungsfrei

ich verwende ausschließlich NEULAND-Fleisch von tieren aus artgerechter tierhaltung.

Gemüse
überwiegend frisch - aber nicht immer und auch nicht alles BIO - selten TK oder konserve.

Eier
stammen vom persönlich bekanntem bauernhof mit glücklichen hühnern. - inzwischen ist das leider nicht mehr möglich, denn Frau Hofgeschnatter ist 2013 unfassbarer weise verstorben.
seit 2014 beziehen wir die eier wieder von freilaufenden hühnern, allerdings nicht ganz so glücklich; denn die landen regelmäßig im kochtopf (nicht bei uns)

ZUCKER
wird fast ausnahmslos mit STEVIA ersetzt.

Bohnensalat nach unserem geschmack . . .

gemischt heiß und kaltPosted by carola Fri, August 14, 2015 15:53
. . . dafür habe ich heute Brechbohnen und Wachsbrechbohnen im Glas gekauft (ausnahmsweise - weil es so irre heiß ist !)
die sind inzwischen auf dem sieb gut abgetropft.

jetzt werde ich rote zwiebeln mittelgroß würfeln,
zwei scheiben Speck à 0,5 cm dicke in dünne streifen schneiden,
den Speck in der Pfanne auslassen und darin die ziwebeln glasig anbraten
abkühlen lassen

aus Himbeeressig
einem spritzer balsamico verde
einem halben TL Senf
etwas gemahlenem/gemörsertem grünem Pfeffer
und zwei EL feinstem griechischem Olivenöl
ein dressing mit dem Schneebesen (hand/Maschine) rühren ( evtl. gurkenwasser oder "normales" wasser dazugeben)

bohnen in eine schüssel geben,
speck und zwiebeln dazu,
dressing drüber
vermengen,
abschmecken mit salz und Süße.
gehackte petersilie zum schluß untermengen.

geschmackstest:
gekrümelten schafskäse extra zum drüberstreuen.

  • Comments(0)//rezepte.abf1.de/#post69