carolas gaumenfreuden

carolas gaumenfreuden

ALLES IST FÜR DIABETKER tauglich; überwiegend anrechnungsfrei

ich verwende ausschließlich NEULAND-Fleisch von tieren aus artgerechter tierhaltung.

Gemüse
überwiegend frisch - aber nicht immer und auch nicht alles BIO - selten TK oder konserve.

Eier
stammen vom persönlich bekanntem bauernhof mit glücklichen hühnern. - inzwischen ist das leider nicht mehr möglich, denn Frau Hofgeschnatter ist 2013 unfassbarer weise verstorben.
seit 2014 beziehen wir die eier wieder von freilaufenden hühnern, allerdings nicht ganz so glücklich; denn die landen regelmäßig im kochtopf (nicht bei uns)

ZUCKER
wird fast ausnahmslos mit STEVIA ersetzt.

Skopska . . .

salatvariationenPosted by carola Wed, March 15, 2017 11:28
. . . noch gar nicht gebloggt hier smiley *unverzeihlich*

rote Paprika - in mittlegroße würfel geschnitten
rote Zwiebel - ebenso
grüne Gurke - wer mag schält, entkernen muß ! - auch mittelgroße würfel
Tomatenviertel - egal wie groß: immer vierteln und entkernen, Stengelansätze raus und bei großen Tomaten nochmals quer teilen
(wer mag schneidet noch braune champignons dazu)

alles vermengen
portionsweise auf den teller geben und den Käse drüber streuen
Olivenöl
etwas salz, grober schwarzer Pfeffer

man kann den salat auch ungewürzt portionieren und jeder nimmt sich das gewürz und soviel er möchte

schnittfester Schafskäse ( ich nehme meistens den Bulgarischen; aus Sardinien geht auch) - mit der gabel zu streuseln zerkleinern und auf der portion drüber streuen - oder eben gesondert hinstellen und jeder bedient sich

man kann das alles auch in der schüssel fertig mischen - entweder wenn sicher ist das alles gleich aufgegessen wird, oder wenn es als rest übrig bleibt dann läßt es sich so prima kühl aufbewahren.

Bilderserie folgt

  • Comments(1)//rezepte.abf1.de/#post78