carolas garten & balkon

carolas garten & balkon

2008 der garten

2008Posted by carola Sun, June 28, 2009 12:18

1.Januar
schnee . . . aber nur von kurzer dauer . . .

10.Februar
hier besetzt jemand -völlig verbotener weise- meine wildwiese . . .
und ich entdecke an diesem tag das mäusechaos . . .

selbst oben auf dem bord . . . haben sie in den töpfen gewühlt . . .

diese rosenknospen sind lebendig, also nicht erfroren, was beweist was das für ein milder winter war, mit nur ganz wenigen frosttagen
auch die tulpen sind schon komplett draußen . . .

aber noch gehört die terrasse den piepmätzen . . . und man kann es sehen . . .

8.März
bei diesem wetter können, ja müssen geradezu, die frühlingsblüher her . . . und da sind sie auch schon, in warteposition . . .


und noch bevor ich den winterschutz abräumen kann - was ich immer dann mache, wenn die futterkrippe abgebaut wird und das saubermachen auf der terrasse fällig wird- , blüht es schon in den töpfen . . .

8.April
vorwitzige kleine Narzissen blühen . . . noch immer in der winterabdeckung . . .

die Skimmie betört abermals mit blütenfülle und duft, und die funkien sind auch startbereit . . . die lavendelheiden haben blüten angesetzt, deren duft ebenfalls ganz betörend ist . . .

frisch angeliefert aus brandenburg aus dem garten der gartenfreundin christel. . .

und auch das lungenkraut hat nochmal einen riesigen entwicklungsschritt gemacht . . .

20.April
die mäusebande wütet weiter . . .

auf dem bord blüht es schon mächtig, und die hortensien sind voll belaubt . . .

auch am gitter ist es voller fühling . . .

die tischdeko ist gepflanzt . . .

der gute alte frühe flieder blüht . . .

die neuerwerbung vom gaissmayer . . .

1.Mai
die Mäusebande wütet immer noch weiter . . .

17. mai
die rose - mein tribut an meine mama- hat sich zusammen mit dem lavendel aus dem vorjahr sensationell entwickelt . . .

die katzenminze im wasserbecken stehend wächst endlich auch mal im topf richtig gut . . .

1.Juni
es gibt unwetterwarnung mit schwerem hagelschlag . . . und noch einmal möchte ich das nicht erleben, was ich voriges jahr hier erlebt habe, nur weil es keine warnung gab und ich die pflanzen nicht schützen konnte . . .

aber es kommt nichts runter . . .

8.April
ohne weitere worte . . . auch wenn zu den farben durchaus was zu sagen wäre - (das gelb der rose gefällt mir hier soo absolut gar nicht ) . . .

wenn ich aber die hortensien ausblende sieht es netter aus . . .

fortsetzung folgt